http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Gleisabsenkung: Gutachten zur Ursache im Frühjahr erwartet
Gleisabsenkung: Gutachten zur Ursache im Frühjahr erwartet
27.11.2017 - 17:33 Uhr
Rastatt/Berlin (lsw) - Die Deutsche Bahn will die Ursache der Rheintalbahnsperrung in diesem Sommer bis spätestens Frühjahr 2018 klären. Man peile eine Vorstellung der Ergebnisse im März oder April an, sagte ein Sprecher am Montag in Berlin.

Gutachter bereiteten derzeit den Vorfall auf und sichteten die Unterlagen. Im kommenden Frühjahr sollen auch Vorschläge gemacht werden, wie die einbetonierte Tunnelvortriebsmaschine "Wilhelmine" geborgen und der beschädigte Tunnelabschnitt fertig gebaut werden kann.

Wie berichtet, war Mitte August die für den gesamten europäischen Bahnverkehr bedeutsame Nord-Süd-Verbindung zwischen Rastatt und Baden-Baden gesperrt worden. Grund dafür waren Gleisabsenkungen, nachdem beim Tunnelbau für die Neubaustrecke Wasser und Erdreich in den Untergrund eingedrungen waren. Bis zu 30.000 Pendler mussten sich täglich auf zusätzliche Fahrzeit und Umstiege auf einen Schienenersatzverkehr einstellen. Der Güterverkehr musste umgeleitet oder auf andere Verkehrsmittel verlagert werden.

Foto: dpa, av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Kleinwagen überschlägt sich auf der Wolfsschlucht

27.11.2017
Heftiger Unfall auf der Wolfsschlucht
Baden-Baden (red) - Ein Kleinwagen war am Sonntagabend auf der Wolfsschlucht bei Baden-Baden unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam und sich überschlug. Zwei Personen wurden verletzt, die Strecke war während der Unfallaufnahme für den Verkehr gesperrt (Fotos: bewa). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Ein erfolgreiches Team sind Aufsichtsrat und Geschäftsführung der Eisentäler DORV-Gemeinschaft. Unser Bild zeigt von links Rainer Lay, Martina Meier, Martin Müller, Aina Sylvester, Axel Schroeter und Jürgen Lauten (Geschäftsführer). Foto: Mürb

27.11.2017
Positive Bilanz im DORV-Laden
Bühl (bm) - "Es läuft gut im Eisentäler DORV-Laden, so lautete die Kernbotschaft von Geschäftsführer Jürgen Lauten bei der Gesellschafterversammlung. Und dies nicht nur bei den Einkäufen, sondern auch mit Blick auf die kommunikativen Angebote des DORV-Zentrums (Foto: bm). »-Mehr
Rastatt
L77 von Erdmassen befreit: Freigabe steht bevor

24.11.2017
L77 von Erdmassen befreit
Rastatt (fuv) - Verkehrsteilnehmer in Rastatt dürfen sich freuen: Bereits am heutigen Freitag (16.30 Uhr) wird die Unterführung unter der Rheintalbahn zwischen Kernstadt und Niederbühl, die L77, wieder freigegeben werden. Dies teilte die Deutsche Bahn mit (Foto: Vetter). »-Mehr
Offenburg
Selbstgebastelter Sprengsatz explodiert

23.11.2017
Selbstgebastelter Sprengsatz explodiert
Offenburg (red) - In Offenburg ist am Mittwochabend ein selbstgebastelter Sprengsatz in einer Wohnung explodiert. Er war wohl für Silvester 2016 gedacht gewesen, nun aber in einem Schrank in die Luft gegangen. Es entstanden mehrere Tausend Euro Sachschaden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Seit 1989 ist die Festhalle in Langenbrand in Betrieb. Mittlerweile hat sie Setzungsschäden.  Foto: Gareus-Kugel

23.11.2017
Setzungsschäden an der Festhalle
Forbach (mm) - Seit geraumer Zeit machen sich Setzungsschäden an der Festhalle Langenbrand bemerkbar. Seit 2014 werden diese beobachtet. Untersuchungen sind erfolgt, der Kanal des darunter verlaufenden Grundbächles ist stark beschädigt, die Neuverdolung wird erforderlich (Foto: vgk) »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Immer mehr Kantinen setzen laut einer Erhebung des Hotel- und Gaststättenverbands auf Biokost und regionale Produkte. Wäre Sie bereit, dafür mehr zu bezahlen?

Ja.
Nein.
Ich esse in keiner Kantine.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen