http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Tatverdächtiger schweigt weiter
Tatverdächtiger schweigt weiter
28.11.2017 - 09:01 Uhr
Karlsruhe (lsw) - Auch mehr als eine Woche nach dem tödlichen Angriff auf einen 35 Jahre alten Fußball-Fan in Karlsruhe schweigt der mutmaßliche Täter weiter zu den Vorwürfen. Das teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Karlsruhe mit.

Am Wochenende war bekannt geworden, dass es sich bei dem 21 Jahre alten Mann um einen Bundeswehrsoldaten mit Migrationshintergrund handelt. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet.

Demnach hatte der 35-Jährige den Soldaten rassistisch beschimpft. Daraufhin habe er zugeschlagen. Der Sprecher der Staatsanwaltschaft bestätigte, dass der Vorwurf im Raum steht. Belastbare Anhaltspunkte gebe es aber bisher nicht. Der Tatverdächtige war laut Polizei schon früher wegen verschiedener Vorfälle aufgefallen. Der Mann, der nach einem Fußballspiel in Karlsruhe am 18. November angegriffen wurde, starb zwei Tage später.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Tödliche Attacke auf Fußball-Fan: Tatverdächtiger ist Soldat

25.11.2017
Tatverdächtiger ist Bundeswehrsoldat
Karlsruhe (dpa) - Die Polizei gibt weitere Informationen über den Tatverdächtigen bekannt, der vor einer Woche einen Fußballfan in Karlsruhe attackiert hat. Bei dem Angreifer handelt es sich demnach um einen 21-jährigen Bundeswehrsoldaten (Symbolfoto: red). »-Mehr
Barcelona
Barcelona: Rastatter betroffen

18.08.2017
Vierte Festnahme nach Anschlag
Barcelona(dpa) - Die Polizei hat nach dem Terroranschlag von Barcelona einen vierten Verdächtigen festgenommen. Dies teilten die Sicherheitskräfte auf Twitter mit, ohne weitere Einzelheiten zu nennen. Bei dem Anschlag sind am Donnerstag mindestens 13 Menschen getötet worden (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Deutschen freuen sich einer Umfrage zufolge am meisten über selbst gemachte Geschenke. Sie auch?

Ja.
Nein.
Kommt auf das Geschenk an.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen