http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Lochfeldstraße: Sperrung bis zum Frühjahr
Lochfeldstraße: Sperrung bis zum Frühjahr
29.11.2017 - 08:57 Uhr
Rastatt (red) - Nachdem am vergangenen Freitag die Sperrung der L 77 zwischen Niederbühl und Rastatt im Zuge des Tunnelbaus der Deutschen Bahn wieder aufgehoben werden konnte, wird ab dem heutigen Mittwoch, 29. November, die Lochfeldstraße gesperrt. Die Sperrung betrifft den Einmündungsbereich der Baulandstraße bis zur Straße "Am Rotacker".

Die Arbeiten dort sind laut Mitteilung des Landratsamts Rastatt erforderlich, da die Einmündung der Lochfeldstraße in die Baulandstraße im Rahmen des Ausbaus des nördlichen Teils der Baulandstraße neu hergestellt werden muss. Der Anschluss wird voraussichtlich bis März/April kommenden Jahres gesperrt bleiben und erst im Zusammenhang mit der Freigabe der dann fertigen Baulandstraße wieder für den Verkehr benutzbar sein, informiert das Landratsamt in einer Presseerklärung.

Der Verkehr in und aus Richtung Niederbühl wird währenddessen weiträumig über die Rastatter Innenstadt umgeleitet. Die Straße "Am Rotacker" ist dann lediglich über das Gewerbegebiet erreichbar.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- In Stoßzeiten ist der Autobahnanschluss Rastatt-Nord schon jetzt überlastet. Durch geplante Ansiedlungen im Gewerbegebiet Lochfeld wird sich das Verkehrsproblem noch verschärfen.  Foto: W. Walter

22.11.2017
Autofahrer brauchen Geduld
Rastatt (sl) - Einen langen Geduldsfaden müssen sich Autofahrer zulegen, die zu Stoßzeiten die Knotenpunkte rund um den A5-Anschluss Rastatt-Nord nutzen. Der geplante Ausbau zum Vollkleeblatt soll nach jetzigem Stand frühestens 2024 beginnen und drei Jahre dauern (Foto: wiwa). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Mit Hunderten Lkw-Fahrten wird das Bodenmaterial vom RTV-Gelände abtransportiert.  Foto: Fortenbacher

09.11.2017
Bodenmaterial verlässt RTV-Areal
Rastatt (ema) - 80 bis 100 Lkw-Fahren pro Tag sorgen derzeit dafür, dass das RTV-Gelände und die L 77 bei Niederbühl wieder vom Bodenmaterial für die Tunnelbohrung befreit werden. Der RTV fürchtet unterdessen eine weitere verlorene Saison auf dem Tennenplatz (Foto: for). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Immer mehr Kantinen setzen laut einer Erhebung des Hotel- und Gaststättenverbands auf Biokost und regionale Produkte. Wäre Sie bereit, dafür mehr zu bezahlen?

Ja.
Nein.
Ich esse in keiner Kantine.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen