http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
18-Jähriger greift Polizisten an
18-Jähriger greift Polizisten an
29.11.2017 - 13:08 Uhr
Baden-Baden (red) - Beamte des Autobahnpolizeireviers Bühl sind am späten Dienstagabend zu einer Raststätte in der Straße "Am Rasthof" gerufen worden, um einem stark alkoholisierten Mann zu helfen. Letztlich waren die Polizisten dann Aggressionen eigentlich unbeteiligter Personen ausgesetzt.

Gegen 23.30 Uhr versuchten die Polizisten, mit dem Betrunkenen auf dem Parkplatz ins Gespräch zu kommen. Das gelang ihnen jedoch nicht, da der Mann kein Deutsch sprach. Daher ging einer der Polizisten in den Rasthof, um einen möglichen Übersetzer zu finden.

Ein 18-Jähriger, den der Beamte dort ansprach, wurde dann aber laut der Polizei plötzlich verbal aggressiv. Zudem filmte er den Beamten. Dieser bat den jungen Mann, dies zu unterlassen. Der trat jedoch weiterhin aggressiv auf und erhielt auch noch Unterstützung von einigen Begleitern. Der Polizist forderte schließlich Verstärkung aus den umliegenden Polizeirevieren an.

Als dem 18-Jährigen dann ein Platzverweis erteilt wurde, eskalierte die Lage: Er soll laut der Polizei massiv Widerstand geleistet und versucht haben, die Beamten zu treten. Die Einsatzkräfte der Reviere Rastatt und Baden-Baden sowie der Polizeihundeführerstaffel Rheinmünster blieben jedoch unverletzt.

Wie sich später herausstellte, hatte der Angreifer deutlich über ein Promille intus. Er musste seinen Rausch bei der Polizei ausschlafen. Neben den damit einhergehenden Gebühren sieht er nun zudem einem Verfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte entgegen.

Der ursprünglich Hilfesuchende wurde durch den Rettungsdienst in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Offenburg / Rastatt
Streit am Bahnhof: Polizei sucht Zeugen

28.11.2017
Streit am Bahnhof: Zeugen gesucht
Offenburg/Rastatt (red) - Nach einem Streit zweier Gruppen am Samstagabend am Rastatter Bahnhof und der Festnahme eines Tatverdächtigen sucht die Bundespolizei nun nach Zeugen. Bei dem Vorfall wurden zwei Personen verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Schramberg / Offenburg
Großeinsatz der Polizei nach Amokdrohungen gegen Schulen

28.11.2017
Amokdrohungen gegen Schulen
Schramberg/Offenburg (lsw) - Amokdrohungen gegen zwei Schulen in Baden-Württemberg haben am Dienstag einen Großeinsatz von Polizei ausgelöst. In Gymnasien in Schramberg und Offenburg sind am Morgen per E-Mail Amokdrohungen eingegangen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Beziehungsstreit endet im Krankenhaus

27.11.2017
Beziehungsstreit endet in Klinik
Karlsruhe (red) - Der Streit eines Pärchens ist am Sonntag an einer Karlsruher Straßenbahnhaltestelle eskaliert. Nachdem die beiden gegenseitig aufeinander eingeschlagen hatten, griff die Frau zum Pfefferspray. Ihr Freund wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Immer mehr falsche Polizisten

27.11.2017
Immer mehr falsche Polizisten
Stuttgart (lsw) - Immer öfter schlüpfen Betrüger in die Rolle von Polizisten, um sich Geld von vertrauensseligen Bürgern zu erschleichen. Die Fälle dieser Betrugsmasche haben sich im laufenden Jahr vervierfacht, wie das Landeskriminalamt (LKA) Baden-Württemberg mitteilte (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Mehr Gewalt gegen Polizisten

26.11.2017
Mehr Gewalt gegen Polizisten
Stuttgart (lsw) - Gewalt gegen Polizisten in Baden-Württemberg bewegt sich auf einem hohen Niveau. Erste Zahlen für 2017 deuten wohl darauf hin, dass Gesetzeshüter öfter Opfer von Straftaten geworden sind, darunter besonders im Bereich Widerstand gegen Anordnungen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Immer mehr Kantinen setzen laut einer Erhebung des Hotel- und Gaststättenverbands auf Biokost und regionale Produkte. Wäre Sie bereit, dafür mehr zu bezahlen?

Ja.
Nein.
Ich esse in keiner Kantine.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen