http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Lkw rammt Auto beim Einfädeln
Lkw rammt Auto beim Einfädeln
29.11.2017 - 20:02 Uhr
Baden-Baden (red) - Ein noch unbekannter Lkw-Fahrer ist am Dienstagmorgen mit dem Audi einer 52-Jährigen auf der B500 an der Autobahnanschlussstelle Baden-Baden zusammengestoßen.

Die Frau war um 8.30 Uhr von der Autobahn abgefahren und hatte danach versucht, auf die B500 in Richtung Iffezheim zu gelangen. Ein zeitgleich auf der Bundesstraße aus Richtung Baden-Baden herannahender Lkw-Fahrer übersah jedoch den Audi, der sich gerade einfädelte. Er rammte den Wagen - und fuhr weiter. Um den Schaden in Höhe von rund 8.000 Euro scherte sich der Fahrer nicht.

Nach ersten Ermittlungen steuerte der Unbekannte seinen mutmaßlich blauen Laster mit Kranaufbau und weißer Beschriftung auf die A5 in Richtung Offenburg. Hier konnte er trotz einer umgehend eingeleiteten Fahndung der Autobahnpolizei nicht mehr gefunden werden.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer (07221) 6800 mit den Beamten des Polizeireviers Baden-Baden in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Frauen und Parkplätze... eine Geschichte

28.11.2017
Frauen und Parkplätze... eine Geschichte
Baden-Baden (dg/tt) - Manche Dinge sind nicht aus der Welt zu bekommen. Etwa das Gerücht, Frauen könnten nicht gut einparken. Passend dazu hat eine BT-Leserin dieses Schild auf einem Rastplatz an der A6 entdeckt: Drei freie Parkplätze für einen Frauenparkplatz? »-Mehr
Baden-Baden
Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen

28.11.2017
Rollerfahrer leicht verletzt
Baden-Baden (red) - Bei einer Kollision mit einem Auto ist ein 60 Jahre alter Rollerfahrer am Montagmorgen leicht verletzt worden. Der Zweiradfahrer hatte beim Einfahren von einem Tankstellengelände auf die Ooser Bahnhofstraße das Auto übersehen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Morgendlicher Berufsverkehr: Immer mehr Menschen fahren mit dem Auto zur Arbeit - das bringt vor allem in Städten Probleme mit sich. Foto: dpa

28.11.2017
Hohe Zahl von Berufspendlern
Baden-Baden (vo) - Die zunehmende Mobilität und die gute Arbeitsmarktlage führen dazu, dass immer mehr Menschen außerhalb ihres Wohnorts arbeiten. Rund 3,2 Millionen Pendler wurden im Jahr 2015 in Baden-Württemberg gezählt - knapp 100 000 mehr als 2013 (Foto: dpa). »-Mehr
Rheinmünster
Auto versinkt im Kanal

27.11.2017
Auto versinkt im Kanal
Rheinmünster (red) - Das Wendemanöver eines Autofahrers endete am Sonntagvormittag in Greffern in einem Kanal. Während der 62-Jährige sich noch rechtzeitig aus seinem Wagen befreien konnte, versank das Auto beinahe vollends im Kanal (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Auto mit Hund macht sich selbstständig

27.11.2017
Auto mit Hund auf Abwegen
Bühl (red) - Ein Jäger hat am Sonntag im Bühler Wald sein Auto abgestellt. Doch leider versäumte er es, die Handbremse richtig anzuziehen. Das Auto machte sich selbstständig - mit dem Hund im Inneren. Letztlich stoppte ein Baum den Wagen, der Hund blieb unverletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die SPD prüft, mit der Union eine Kooperationskoalition einzugehen, in der nur Verabredungen zu Kernthemen getroffen und andere Fragen mit wechselnden Mehrheiten entschieden werden. Halten Sie das für realistisch?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen