http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Autofahrerin prallt frontal gegen Baum
Autofahrer prallt frontal gegen Baum
30.11.2017 - 17:03 Uhr
Baden-Baden (red) - Glück im Unglück: Eine 28-Jährige ist am Mittwoch von der Fahrbahn abgekommen und frontal mit ihrem Wagen gegen einen Baum geprallt. Die Frau kam laut Polizei mit dem Schrecken davon.

Warum die Autofahrerin gegen 13 Uhr bei ihrer Fahrt von Sinzheim kommend in Richtung B 500 die Kontrolle über ihren Wagen verlor, ist noch unklar. Während an ihrem Ford ein wirtschaftlicher Totalschaden entstanden sein dürfte, wurde die 28-Jährige offenbar nicht verletzt.

Sie wurde dennoch vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Um den stark beschädigten Wagen kümmerte sich der Abschleppdienst. Einsatzkräfte der Feuerwehr Baden-Baden wurden wegen auslaufender Betriebsstoffe hinzugerufen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Senior gibt Gas statt zu bremsen

14.09.2017
Senior gibt Gas statt zu bremsen
Bühl (red) - Gleich zu zwei Unfällen ist es am Mittwoch in der Bühler Hauptstraße wegen eines 85-jährigen Autofahrers gekommen. Der Senior war aus Versehen auf dem Gaspedal gelandet. Sein Wagen beschleunigte daraufhin und das Unglück nahm seinen Lauf (Symbolfoto: dpa). »-Mehr

17.08.2017
Tödlicher Unfall auf der B 36
Durmersheim (red) – Ein tödlicher Unfall hat sich am Donnerstagmorgen auf der B36 bei Durmersheim ereignet. Für einen 42-jährigen Fahrer eines Transporters kam jede Hilfe zu spät. Die Polizei hat die Strecke zwischen Durmersheim-Nord und Bietigheim zeitweise gesperrt (Foto: Vetter). »-Mehr
Balingen
Überholmanöver: 30-Jähriger stirbt bei Frontalzusammenstoß

16.08.2017
Mann stirbt bei Frontalkollision
Balingen (lsw) - Zwei Wagen sind am Mittwochmorgen auf der Bundesstraße 27 bei Balingen frontal aufeinander geprallt. Für einen 30-jährigen Mann kam jede Hilfe zu spät. Der Unfallverursacher musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Vollsperrung nach schwerem Verkehrsunfall

27.07.2017
Vollsperrung bleibt bis 14 Uhr
Rastatt (red) - Das gefährliche Überholmanöver eines 29-jährigen Audi-Fahrers hat am Donnerstagmorgen zu einem tödlichen Verkehrsunfall auf der L 77a geführt. Die Strecke und der Rastatter Tunnel bleiben laut Polizei noch bis 14 Uhr gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet (Symbolfoto: red). »-Mehr
Offenburg
Tödlicher Unfall: 31-Jähriger von Auto erfasst

01.07.2017
31-Jähriger stirbt bei Unfall
Offenburg (red ) - Ein 31-jähriger Fußgänger ist in der Nacht auf Samstag in Offenburg von einem Auto erfasst worden. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Aus bislang ungeklärter Ursache ist der Mann, der keine Oberbekleidung trug, auf die Straße gelaufen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Immer mehr Kantinen setzen laut einer Erhebung des Hotel- und Gaststättenverbands auf Biokost und regionale Produkte. Wäre Sie bereit, dafür mehr zu bezahlen?

Ja.
Nein.
Ich esse in keiner Kantine.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen