http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Kaufen, aber auch innehalten
01.12.2017 - 13:32 Uhr
Bühl (gero) - Die Buden stehen, die Beschicker haben ihre Ware geordert, und auch die Wetterprognosen sind absolut glühweintauglich: Die Vorzeichen für die inzwischen 43. Auflage des Bühler Adventsmarkts könnten nicht besser stehen. Oberbürgermeister Hubert Schnurr eröffnet den Budenzauber am heutigen Freitag um 17.30 Uhr auf dem Marktplatz.

Die Besucher dürfen sich nach Auskunft von Susanne Schirmann-Drescher und Michaela Kaiser (Bina-Geschäftsführerin) auf 67 Programmpunkte freuen. Sie sorgen für eine "bunte Mischung für Groß und Klein". Für das Bühnenprogramm konnten neun Kindergärten, acht Schulklassen, 20 Musikkapellen, Gesangvereine, Kinderchöre und DJs gewonnen werden.

Den Auftakt am kommenden Freitag umrahmen der Kinderchor "Vokal Total", das Akkordeon-Duo sowie das Oboen-Duo der Musikschule. Ab 20 Uhr heizen dann "Willi Vanilli" ein.

Auch an den darauffolgenden "kultigen Freitagabenden" bespielen Bands die Bühne. Am 8. Dezember heißt es "Rockige Weihnacht" mit Van Teichmann, am 15. Dezember sind "Park & Ride" zu hören. Den Schlussakzent setzt nach Absprache mit dem katholischen Pfarramt ausnahmsweise bereits am Donnerstag, 21. Dezember, Huber's Party Band. An diesen vier Abenden sind die 36 Stände von 11 bis 22 Uhr geöffnet, ansonsten bis 20 Uhr. Am Freitag, 22. Dezember, ist kein Bühnenprogramm vorgesehen.

Für ein attraktives Familienprogramm sorgt das Kinder- und Familienzentrum mit seinem Adventszauber-Zelt. Dort werden bis 16. Dezember kostenlos unterschiedlichste Projekte und Mitmachaktionen angeboten. Der Nachwuchs darf sich zudem jeden Samstag und Sonntag auf Ponyreiten freuen (12 bis 17 Uhr). Eine kleine Rundfahrt durch Bühl lässt sich am 9. Dezember zwischen 15 und 17 Uhr mit der Bimmelbahn unternehmen.

"In der Weihnachtsbäckerei" heißt es derweil im Backzelt von Peters gute Backstube. Das "Offene Backen" wird Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr angeboten, samstags und sonntags schon ab 11 Uhr.

Aber auch für die Seele hat der Budenzauber etwas zu bieten: mit den ökumenischen Impulsen der beiden Kirchengemeinden, jeweils montags, mittwochs und freitags ab 17.30 Uhr auf der Bühne.

Innehalten heißt es auch bei der Eine-Welt-Initiative. Unter dem Motto "Helfen und fair handeln" wollen der Weltladen Bühl, die Kenia-Hilfe, Kimbondo, Pro Gamines und der Peru-Laden das Bewusstsein für Menschen in Not schärfen.

Fotos: Stadt

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
100 Christbäume für Bühler Innenstadt

29.11.2017
100 Christbäume für Innenstadt
Bühl (jo) - Die Innenstadtgemeinschaft "Bühl in Aktion" (Bina) forstet auf. Sie hat 100 Weihnachtsbäume geordert, die derzeit in der Innenstadt aufgestellt werden. Die Stadt Bühl hat dazu als Baumschmuck 1.200 rote und goldene Christbaumkugeln spendiert (Foto: Margull). »-Mehr
Bühl
Kaufen, aber auch innehalten

28.11.2017
Adventsmarkt öffnet Freitag
Bühl (gero) - Die Buden stehen, die Beschicker haben ihre Ware geordert, und auch die Wetterprognosen sind absolut glühweintauglich: Die Vorzeichen für den 43. Adventsmarkt könnten nicht besser stehen. OB Schnurr eröffnet ihn kommenden Freitag um 17.30 Uhr (Foto: Stadt). »-Mehr
Karlsruhe
--mediatextglobal-- Diego Ronconi. Foto: av

28.11.2017
SSC Karlsruhe kommt in Fahrt
Karlsruhe (red) - Die Volleyballer des SSC Karlsruhe haben dank zweier Siege einen beachtlichen Sprung in der Zweitligatabelle gemacht und die Abstiegsränge verlassen. In der Regionalliga setzte es für Aufsteiger TV Kappelrodeck eine 0:3-Niederlage gegen Heidelberg-Rohrbach (Foto: av). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Wie werden Tapas nach Schwarzwälder Art zubereitet? Jeder Handgriff wird von einem Kamerateam des SWR für die Landesschau eingefangen. Foto: Schweizer

28.11.2017
Tapas-Köche in der Landesschau
Bühl (rs) - Ihre Liebe zum Kochen führt die Hobbyköche Verena Scheidel und Manuel Wassmer aus Bühl von einem Erfolg zum anderen. Ein SWR-Kamerateam der Landesschau schaute den Autoren der Buch-Triologie "Schwarzwälder Tapas" über die Schulter (Foto: Schweizer). »-Mehr
Bühl
Auto mit Hund macht sich selbstständig

27.11.2017
Auto mit Hund auf Abwegen
Bühl (red) - Ein Jäger hat am Sonntag im Bühler Wald sein Auto abgestellt. Doch leider versäumte er es, die Handbremse richtig anzuziehen. Das Auto machte sich selbstständig - mit dem Hund im Inneren. Letztlich stoppte ein Baum den Wagen, der Hund blieb unverletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Immer mehr Kantinen setzen laut einer Erhebung des Hotel- und Gaststättenverbands auf Biokost und regionale Produkte. Wäre Sie bereit, dafür mehr zu bezahlen?

Ja.
Nein.
Ich esse in keiner Kantine.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen