http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Baden-Württemberg führt Bevölkerungsschutz-Ehrenzeichen ein
Baden-Württemberg führt Bevölkerungsschutz-Ehrenzeichen ein
02.12.2017 - 19:34 Uhr
Stuttgart (lsw) - Baden-Württemberg führt eine neue Auszeichnung für besonderes ehrenamtliches Engagement ein. Am kommenden Samstag, 9. Dezember, soll zum ersten Mal das Ehrenabzeichen für mutiges Verhalten zum Schutz der Bevölkerung verliehen werden, wie das Innenministerium in Stuttgart mitteilte.

Infrage kämen dafür Mitglieder anerkannter Hilfsorganisationen, der Feuerwehren und des Technischen Hilfswerks, aber auch Menschen, die sich um den Bevölkerungsschutz verdient gemacht hätten, ohne einer solchen Organisation anzugehören.

Die Auszeichnung soll jährlich vergeben werden - sie ist aber nach Angaben des Ministeriums auf eine Zahl von 20 pro Jahr begrenzt.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Immer mehr Kantinen setzen laut einer Erhebung des Hotel- und Gaststättenverbands auf Biokost und regionale Produkte. Wäre Sie bereit, dafür mehr zu bezahlen?

Ja.
Nein.
Ich esse in keiner Kantine.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen