http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Familienstreit eskaliert - Mann sticht Ehefrau nieder
Familienstreit eskaliert - Mann sticht Ehefrau nieder
04.12.2017 - 19:45 Uhr
Karlsruhe (dpa/red) - Bei einem heftigen Familienstreit in der gemeinsamen Wohnung in der Karlsruher Waldstadt hat ein 57-jähriger Mann seine Frau und einen seiner Söhne mit einem Messer angegriffen und die 43-Jährige dabei erheblich verletzt.

Einer der Stiche habe nur knapp die Halsschlagader der Frau verfehlt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Gegen den Mann wurde Haftbefehl erlassen.

Den Angaben zufolge hatte sich das Paar in der Nacht zum vergangenen Samstag lautstark gestritten und der Mann dann auf seine Frau eingestochen. Der 22-jährige Sohn erlitt leichte Verletzungen an der Schulter beim Versuch, den Vater zu entwaffnen. Ihm gelang es schließlich, das Messer an sich zu nehmen. Während Mutter und Sohn ins Krankenhaus gebracht werden musste, blieb der zweite Sohn im Alter von 19 Jahren unverletzt.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
54-Jähriger gesteht tödliche Messerstiche auf Ehefrau

04.12.2017
Geständnis im Kita-Mordprozess
Karlsruhe (lsw) - Im Mordprozess um tödliche Messerstiche auf eine 50-Jährige in Pforzheim hat der angeklagte Ehemann die Tat zugegeben. Laut Anklage der Karlsruher Staatsanwaltschaft hatte er 29 Mal auf seine Frau an ihrem Arbeitsplatz in einer Kita eingestochen (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Schnee: Unfälle verlaufen glimpflich

04.12.2017
Schnee: Unfälle verlaufen glimpflich
Stuttgart (lsw) - Trotz Schneefalls ist es im Südwesten Deutschlands in der Nacht zum Montag lediglich zu Unfällen mit Blechschäden gekommen. Im Laufe des Tages soll es wärmer werden und die Schneefallgrenze ansteigen. Es wird aber weiter vor Glätte gewarnt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Moskau
Geduldiges Warten im Nirgendwo

02.12.2017
Geduldiges Warten im Nirgendwo
Moskau (red) - Der Whistleblower Grigorij Rodtschenkow ist Russlands Staatsfeind Nummer eins, er hat durch seine Bekenntnisse im Dopingskandal alles verloren. Am Dienstag wird sich zeigen, ob nur der Wissenschaftler für den riesigen Betrug büßen muss, oder auch Russland (Foto: dpa). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Griff zur Schere: Als der erste Kunde vorfährt, wird das symbolische Band zur Eröffnung des Wertstoffhofs zerschnitten. Foto: Margull

02.12.2017
Erster Kunde liefert alten Herd an
Bühl (sie) - Der erste Kunde fuhr um 8.10 Uhr vor und hatte einen alten Herd geladen (Foto: bema): Am Freitagmorgen ist der neue Wertstoffhof des Landkreises in Vimbuch in Betrieb gegangen. Der Erste Landesbeamte Jörg Peter begrüßte die ersten Anlieferer mit einem kleinen Präsent. »-Mehr
Karlsruhe
Süße Überraschung

01.12.2017
Süße Überraschung
Karlsruhe (red) - Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Karlsruhe erlebte die Polizei am Donnerstagnachmittag eine süße Überraschung. Die Beamten stellten mehr als 4.000 Tafeln Schokolade sicher. Wert: Mehr als 10.000 Euro. Danach klickten die Handschellen (Foto: Polizei). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Immer mehr Kantinen setzen laut einer Erhebung des Hotel- und Gaststättenverbands auf Biokost und regionale Produkte. Wäre Sie bereit, dafür mehr zu bezahlen?

Ja.
Nein.
Ich esse in keiner Kantine.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen