http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Bei Flucht vor Polizei schwer verletzt
Bei Flucht vor Polizei schwer verletzt
04.12.2017 - 21:05 Uhr
Karlsruhe (red) - Schwere Verletzungen hat am Samstagnachmittag eine offenbar erheblich alkoholisierte Autofahrerin in Karlsruhe-Grötzingen erlitten, als sie versuchte, vor der Polizei zu flüchten. Sie verlor dabei die Kontrolle über ihren Wagen und verunglückte.

Gegen 15.30 Uhr meldeten laut der Polizei mehrere Zeugen einen VW, der auf der B10 bei Grötzingen in Schlangenlinien unterwegs war. Mehrfach sei das Fahrzeug in den Gegenverkehr geraten. Als daraufhin Polizeibeamte das besagte Fahrzeug nach der Ausfahrt aus dem Augustatunnel in Fahrtrichtung Autobahn A5 anhalten wollten, stoppte dieses jedoch nicht. Vielmehr beschleunigte die 53-jährige Fahrerin ihren Wagen und versuchte so, zu flüchten.

Bereits bei der Abfahrt auf die B3 in Richtung Weingarten kam sie aber nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dortigen Leitplanke. Kurz darauf verlor die 53-Jährige dann gänzlich die Kontrolle über ihren Wagen: Sie überfuhr eine Verkehrsinsel mit mehreren Verkehrszeichen und landete schließlich in einer Senke, in der ihr Auto zum Stehen kam. Die Frau wurde schwer verletzt.

Die verständigten Rettungskräfte versorgten die Verletzte und brachten sie in ein Krankenhaus. An ihrem VW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro, die Schäden an den Verkehrseinrichtungen belaufen sich laut Polizei auf zirka 10.000 Euro.

Ein Atemalkoholtest war bei der offensichtlich erheblich alkoholisierten 53-Jährigen nicht möglich. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und die Polizei behielt den Führerschein ein.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Kalkulierte Zukunftsdebatte bei Fernsehfilm-Festival

04.12.2017
Zukunftsdebatte und "Zwiespalt"
Baden-Baden (cl) - Heftige Zukunftsdebatte beim Fernsehfilm-Festival entbrannt: Die Studenten-Jury verweigerte die Preis-Vergabe. Jurypräsidentin Reitz mahnte bessere Filmauswahl bei den Sendern an. Und der Fernsehfilmpreis geht ans Schweizer Fernsehen für "Zwiespalt" (Foto: Viering. »-Mehr
Rastatt
Wie das Wild dem Jägerlouis durch die Lappen ging

02.12.2017
Kindergeschichte mit Stadtmaus
Rastatt (red) - Ludwig, die Stadtmaus, ist die Hauptfigur einer Geschichte, die der Rastatter Kinderbuchautor Hans Peter Faller exklusiv für das Badische Tagblatt geschrieben hat. Wie in den vergangenen Jahren im Advent gibt es am Ende wieder eine Rätselfrage mit tollen Preisen (Foto: av). »-Mehr
Baden-Baden
Räuber-Quartett bedroht Verkäuferin mit Schusswaffe

02.12.2017
Bewaffneter Raubüberfall
Baden-Baden (fk) - Vier männliche Personen bedrohten am Freitag (1. Dezember) die Verkäuferin eines Juweliergeschäfts in der Lichtentaler Straße mit einer Pistole. Sie flüchteten wenig später mit mehreren hochwertige Uhren der Marke Rolex. Die Ermittlungen laufen (Foto: fk). »-Mehr
Bühl
Einbrecher wirft Scheibe ein

27.11.2017
Einbrecher wirft Scheibe ein
Bühl (red) - Ein bislang unbekannter Mann hat am Sonntagabend gegen 22.10 Uhr versucht, in ein Wohnhaus in der Bühler Hindenburgstraße einzubrechen. Um sein Vorhaben umzusetzen, warf er eine Fensterscheibe ein. Doch das machte zu viel Krawall (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Tödlicher Angriff: Zeugen gesucht

24.11.2017
Tödlicher Angriff: Zeugen gesucht
Karlsruhe (red) - Nach dem tödlich verlaufenden Angriff auf einen 35-Jährigen vom vergangenen Samstag sucht die Polizei dringend Zeugen. Das Opfer war nach dem KSC-Heimspiel angegriffen worden und starb zwei Tage später an den massiven Kopfverletzungen (Symbolfoto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Immer mehr Kantinen setzen laut einer Erhebung des Hotel- und Gaststättenverbands auf Biokost und regionale Produkte. Wäre Sie bereit, dafür mehr zu bezahlen?

Ja.
Nein.
Ich esse in keiner Kantine.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen