http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
PFC: Grundstücksbesitzer erhalten Post
PFC: Grundstücksbesitzer erhalten Post
05.12.2017 - 18:02 Uhr
Hügelsheim (mak) - Das Landratsamt hat Mitte Oktober 24 private Grundstücke im Hügelsheimer Wohngebiet "Unten an der Landstraße II" auf PFC untersuchen lassen, nachdem im September auf zwei gemeindeeigenen Grundstücken eine PFC-Belastung festgestellt worden war. Nun liegen die Ergebnisse der Untersuchungen vor.

Der PFC-Beauftragte des Landkreises Rastatt, Reiner Söhlmann, hat Ende vergangener Woche die Ergebnisse erhalten, nun sollen in den nächsten Tagen die Grundstückseigentümer in Form eines Kurzgutachtens informiert werden, wie er auf BT-Anfrage berichtet. Vorab wolle er keine weitergehenden Anfragen beantworten, dies würde die Betroffenen nur verunsichern. Mit dem Anschreiben soll die Einladung zu einer nichtöffentlichen Informationsveranstaltung ergehen, die voraussichtlich in der zweiten Januarwoche stattfinden soll, führt Söhlmann weiter aus.

Der PFC-Beauftragte hat bislang nur wenige Anfragen von Hügelsheimern erhalten, die sich auf die Nutzung privater Brunnen bezogen: "Wir haben allen empfohlen, das Wasser nicht zu nehmen." Zur eigenen Vorsorge sollte auf die Entnahme von Grundwasser verzichtet werden. Im Hinblick auf die wärmere Jahreszeit rät das Landratsamt davon ab, in Gärten mit Grundwasser zu gießen und stattdessen auf Trinkwasser oder Regenwasser zurückzugreifen. Der durchschnittliche Bedarf für die Gartenbewässerung liege bei etwa zehn Kubikmetern, wofür Kosten von rund zwölf Euro anfallen (ohne Abwassergebühren).

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
--mediatextglobal-- Wo Karl- und Kriegsstraße zusammenstoßen (roter Rahmen), soll das ´Forum Recht´ entstehen.  Foto: Staatliches Hochbauamt Karlsruhe

05.12.2017
Austausch über das Recht
Karlsruhe (kli) - Mit viel Zuversicht gehen die Planer des Informationszentrums "Forum Recht" (Foto: Staatliches Hochbauamt Karlsruhe) die nächsten Schritte. Am Montag stellten die Verantwortlichen die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie der Presse vor. Jetzt ist die Politik am Zug. »-Mehr
Oberachern
--mediatextglobal-- Eines der vielen jungen Talente in Oberachern, die auf eine Berufung ins Oberliga-Team hoffen: Janis Leberer (vorne), Sohn des früheren SVO-Trainers. Foto: toto

01.12.2017
SVO-Reserve klar favorisiert
Oberachern (red) - Sollte die Oberliga-Reserve des SV Oberachern (Foto: toto), die den SV Sinzheim empfängt, am zweiten Rückrundenspieltag siegen und auch das geplante Nachholspiel eine Woche später erfolgreich bestreiten, geht der SVO als Landesliga-Spitzenreiter ins neue Jahr. »-Mehr
Baden-Baden
´Wir sitzen alle im selben Boot´

01.12.2017
Maria Furtwängler im Kurhaus
Baden-Baden (cl) - Einsatz für die Frauen im Fernsehen: "Tatort"-Kommissarin Maria Furtwängler hat beim Fernsehfilm-Festival im Kurhaus die "Gender"-Debatte angeführt. Die Sender sollten sich dafür einsetzen, und beim Drehbuch müsse alles ansetzen, lautete das Fazit (Foto: Viering). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Bald auch in Haueneberstein? Arbeiter installieren Solardächer am Pendlerparkplatz in Oos-West. Foto: Archiv/Holzmann

30.11.2017
Mehr Photovoltaik im Stadtgebiet?
Baden-Baden (sre) - Nachdem der Gemeinderat sich gegen Windkraftanlagen im Stadtgebiet entschieden hat, will die Verwaltung andere Wege finden, um die Klimaschutzziele zu erreichen. Im Bauausschuss am 7. Dezember geht es um mögliche Photovoltaikanlagen (Foto: Archiv/hol). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Im Gleichschritt an die Spitze: Die Geher Carl Dohmann (links) und Nathaniel Seiler. Foto: rawo

29.11.2017
Geher überzeugen vollends
Baden-Baden (red) - Besonders im Gehen und bei den Würfen wussten die Athleten des Leichtathletikkreises Rastatt/Baden-Baden/Bühl in der abgelaufenen Saison zu überzeugen. Vor allem Carl Dohmann und Nathaniel Seiler (Foto: rawo) stellten ihre Ausnahmestellung unter Beweis. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Deutschen freuen sich einer Umfrage zufolge am meisten über selbst gemachte Geschenke. Sie auch?

Ja.
Nein.
Kommt auf das Geschenk an.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen