http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Neuer Kalender zeigt Bergdorf, wie es früher war
Neuer Kalender zeigt Bergdorf, wie es früher war
11.12.2017 - 15:40 Uhr
Baden-Baden (red) - Der neue Ebersteinburg-Kalender 2018 zeigt das Bergdorf in zwölf historischen Ansichten so, wie es früher war, vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die 1960er Jahre. Zusammengestellt wurde der Kalender von Roland Seiter und Josef Benz. Die grafische Gestaltung hat Sandra Eller übernommen.

Ortsansichten aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln und Jahrzehnten prägen den Kalender. Leicht lässt sich erkennen, wie sich Ebersteinburg im Laufe der Jahrzehnte veränderte. Der Kalender bietet Ebersteinburger Fotografien und Ansichten, auch von Burgruine und Battert.

Die Fotografien sind gestochen scharf und lassen viele kleine, liebevolle Details erkennen, aber auch Dinge entdecken, die im Laufe der Jahrzehnte für immer verschwunden sind, schreiben die Macher in einer Pressemitteilung weiter.

Die Aufnahmen zeigen aber auch das Leben in Ebersteinburg: Da sammeln Kinder Brennholz im Wald, genießen Besucher die Gaststätte in der Burgruine oder klettern junge Burschen an den Battertfelsen. Detailliert zu erkennen sind zudem die älteren Häuser im Ort, die Straßen und Wege, aber auch das Sanatorium. Ein Foto des Gasthofs zur Krone aus dem Jahr 1897 bildet die älteste Ansicht. Das Bergdorf hatte mitunter bis zu elf Gasthäuser.

Der DIN-A-3-Farbkalender kostet 16 Euro und enthält alle wichtigen Termine und Veranstaltungen in Ebersteinburg. Er ist in Schneiders Dorfladen und der Bäckerei Hornung erhältlich.

Foto: pr

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Mann aus Auto geschleudert: Schwer verletzt

10.12.2017
Mann aus Auto geschleudert
Baden-Baden (red) - Ein Autofahrer ist bei einem Unfall am Samstagabend an der Wolfsschlucht schwer verletzt worden. Der Mann war bei dem Unfall aus seinem Wagen geschleudert worden. Die L79a musste für mehrere Stunden gesperrt werden (Symbolfoto: pf). »-Mehr
Stuttgart
Im Südwesten ist der Schnee angekommen

30.11.2017
Winter hält mit Schnee Einzug
Stuttgart (lsw) - Mit Schneefall und leichtem Frost ist der Winter im Südwesten Deutschlands angekommen. Die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes rechnen am Donnerstag im Schwarzwald und im Allgäu mit fünf bis zehn Zentimeter Neuschnee (Foto: Langer) »-Mehr
Gernsbach
Autofahrerin rutscht aus der Kurve

30.11.2017
Autofahrerin rutscht aus der Kurve
Gernsbach (red) - Eine VW-Fahrerin ist am Mittwoch auf von Ebersteinburg nach Staufenberg gefahren. Dabei geriet sie in einer Kurve ins Rutschen, verlor die Kontrolle über ihr Auto und kam von der Fahrbahn ab. Die 60-Jährige blieb unverletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Abfallsammlung in den Stadtteilen

27.11.2017
Laub gehört in Papiersäcke
Baden-Baden (red) - Gartenabfälle werden im November und Dezember auch wieder in den Außenstadtteilen von Baden-Baden abgeholt. Dafür müssen Laub, Äste, Reisig und Heckenschnitt jedoch ordnungsgemäß am Straßenrand bereitgestellt werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Trotz Verbots überholt: Unfall

21.11.2017
Trotz Verbots überholt
Gaggenau (red) - Eine Autofahrerin hat sich am Montag auf der L79a nicht an das dortige Überholverbot gehalten. Sie scherte aus, um einen Mercedes zu überholen, der gerade wenden wollte. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Es entstand Sachschaden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Arbeitnehmer wechseln laut einer Studie nur zögerlich das Unternehmen – selbst wenn die Unzufriedenheit hoch ist. Geht es Ihnen auch so?

Ja, ganz aktuell.
Ja, bei einem früheren Job.
Ich ziehe frühzeitig die Reißleine.
Ich bin nicht unzufrieden.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz