http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Yvonne Glaser nimmt Arbeit an Kuppenheimer Favoriteschule auf
Yvonne Glaser nimmt Arbeit an Kuppenheimer Favoriteschule auf
12.12.2017 - 11:58 Uhr
Kuppenheim (red) - Seit 1. Dezember hat die Favorite- Grund- und Werkrealschule Muggensturm-Kuppenheim mit Yvonne Glaser (Foto: Mitte) eine neue Schulsozialarbeiterin. Die Mitarbeiterin vom Caritasverband für den Landkreis Rastatt hat ihr Studium an der Hochschule in Heidelberg als staatlich anerkannte Sozialarbeiterin mit einem Bachelor abgeschlossen und ist für 160 Werkrealschüler in Muggensturm und Kuppenheim, 300 Grundschüler in Kuppenheim und 85 Grundschüler in Bischweier tätig sein.

Glaser betont, dass sie für alle Schüler, Sorgeberechtigten, Lehrer und außerschulischen Partner als Ansprechpartnerin zur Verfügung steht. Außerdem kommt sie auch ihrer Aufgabe als Vermittlerin zwischen Schülern, Sorgeberechtigten und Lehrern nach. Neben der Einzelfallhilfe ist die Arbeit mit Schulklassen ein Schwerpunkt.

Durch soziale Gruppenarbeit und Projekte können die Klassengemeinschaft gefördert und die sozialen Kompetenzen und die Konfliktfähigkeit der einzelnen Schüler gestärkt werden. Soziale Kompetenz als Oberbegriff für Aspekte wie Selbstsicherheit, Selbstvertrauen, Selbstbehauptung, Durchsetzungsvermögen und Kontaktfähigkeit ist für viele Betriebe ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl ihrer Bewerber.

Mit Angeboten in der Suchtprävention, im Kinder- und Jugendschutz und durch ihre Hilfe bei Ausgrenzung und Mobbing will Glaser zu einem guten Schulklima beitragen.

Foto: Favoriteschule


BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Die Sanierung der maroden Kirchenstaffeln steht an. Gefordert wird eine Prüfung, ob man die Erreichbarkeit des Marktplatzes mit technischen Mitteln erleichtern kann. Foto: Zeindler-Efler

15.11.2017
Sanierung der Kirchenstaffeln
Baden-Baden (hez) - Bei den Haushaltsberatungen des Hauptausschusses ging es unter anderem auch um die Sanierung der Kirchenstaffeln (Foto: zei) und die Frage, ob sich die Erreichbarkeit des Marktplatzes für ältere Menschen durch einen Aufzug verbessern lässt. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen bietet eine Sprechstunde für Bürger per WhatsApp an. Finden Sie so ein Angebot sinnvoll?

Ja, das sollten mehr Politiker tun.
Nein.
Ich habe die Möglichkeit schon genutzt.
Ich habe kein WhatsApp.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz