http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Gerade noch rechtzeitig ausgewichen
Gerade noch rechtzeitig ausgewichen
18.12.2017 - 20:26 Uhr
Rastatt (red) - Gerade noch einmal gut gegangen: Weil ein Autofahrer vermutlich seine Frontscheibe nicht ausreichend vom Schnee befreit hatte und nur unzureichend sehen konnte, hätte er am Montagmorgen fast ein Kind in Rastatt erfasst.

Nach Polizeiangaben hatte das Kind gegen 8.30 Uhr an einem Zebrastreifen in der Riedstraße die Fahrbahn überquert, als der in Richtung Ottersdorf fahrende Ford sich dem Fußgängerüberweg näherte. Nur durch eine schnelle Ausweichbewegung konnte der unbekannte Autofahrer eine drohende Kollision noch im letzten Moment vermeiden.

"Nach derzeitigen Erkenntnissen war der Wagen nur unzureichend vom Schnee befreit worden", teilt die Polizei mit. Die Beamten des Rastatter Reviers haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen, sich unter der Telefonnummer (0 72 22) 76 10 zu melden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Gegen Lkw-Anhänger geprallt

16.12.2017
Auto prallt gegen Lkw-Anhänger
Karlsruhe (red) - Ein 35-jähriger Autofahrer ist am frühen Samstagmorgen auf der A5 bei Weingarten mit hoher Geschwindigkeit auf das Heck eines Lkw-Anhängers aufgefahren. Der Pkw-Lenker wurde in seinem Fahrzeugwrack eingeklemmt und schwer verletzt (Symbolfoto: av). »-Mehr
Gaggenau
Feuer verwüstet den einstigen ´King´s Club´

15.12.2017
Feuer verwüstet ehemalige Disco
Gaggenau (tom) - Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen die Flammen bereits aus dem Dach. Die ehemalige Diskothek beim einstigen Bad Rotenfelser Freibad ist ausgebrannt. Weit sichtbar war die Säule aus Rauch und Wasserdampf, die sich in den Himmel erhob (Foto: H. Senger). »-Mehr
Ertingen
24-Jähriger stirbt bei Überholmanöver

14.12.2017
Überholmanöver: 24-Jähriger stirbt
Ertingen (lsw) - Ein Autofahrer hat am Mittwoch auf dem Weg von Altheim nach Ertingen einen anderen Wagen überholen wollen. Als ihm ein Lastwagen entgegen kam, wich der 24-Jährige zwar noch aus, doch konnte er eine Kollision nicht mehr verhindern (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Autofahrer kommt von Straße ab: Schwer verletzt

12.12.2017
Mit Schild und Hecke kollidiert
Bühl (red) - Ein Autofahrer ist in der Nacht zum Dienstag in Bühl von der Straße abgekommen. Ursache dürfte sein Alkoholkonsum gewesen sein. Der 50-Jährige kollidierte mit einem Schild und einer Hecke. Er wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Muggensturm
Unfallflucht in Muggensturm

12.12.2017
Unfallflucht in Muggensturm
Muggensturm (red ) - Einen Schaden von rund 2.000 Euro hat ein noch unbekannter Autofahrer in der Nacht von Sonntag auf Montag in der Hauptstraße in Muggensturm hinterlassen. Die Polizei sucht nun Zeugen. Als Tatfahrzeug wird ein Opel Astra vermutet (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Hat der Anschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt Ihr Sicherheitsgefühl verändert?

Ja, ich bin ziemlich verunsichert.
Ja, ich bin etwas verunsichert.
Nein.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen