http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Bahnhof: Expertenkreis Inklusion formuliert Wünsche
Bahnhof: Expertenkreis Inklusion formuliert Wünsche
19.12.2017 - 11:42 Uhr
Rastatt (ema) - Fünf Monate nach der städtischen Podiumsdiskussion zum Zustand des Rastatter Bahnhofs hat OB Hans Jürgen Pütsch die damals von Bahn-Vertretern erbetene Maßnahmenliste des Rastatter Expertenkreises Inklusion an die Deutsche Bahn geschickt. Pütsch bezeichnet die Vorschläge der Behinderten als "gute Zwischenlösung bis zur endgültigen Sanierung des Bahnhofs".

Zu den erwünschten Maßnahmen zählen unter anderem: aufgeklebte Leitlinien, kontrastierende Markierung und gute Beleuchtung der Treppen, Absenkung der Fahrkartenautomaten auf 85 Zentimeter durch Kürzung des Betonsockels, zusätzliche Sitzbank auf Bahnsteig 6 und mehr Sitzgelegenheiten in der Wartehalle, automatische Türöffner, bessere Beschilderung, Anzeigenmonitore für Abfahrten und Ankünfte auf allen Bahnsteigen, personelle Hilfsangebote bei Bedarf für Reisende.

Außerdem werden Taxigutscheine vorgeschlagen für behinderte Reisende zwischen Karlsruhe beziehungsweise Baden-Baden und Rastatt. An Bahnsteig 1, der stufenlos zugänglich ist, würden die Betroffenen einen mobilen Hublift und Personal als Einstieg- oder Aussteighilfe begrüßen.

Archivfoto: jd

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Murgtal
--mediatextglobal-- Die Loipencrew des Nationalparks Schwarzwald mit ihrem Pistenbully betreut die Langlaufspuren im Schutzgebiet.  Foto: av / Margull

19.12.2017
Winterfreuden in der Loipe
Murgtal (mm) - Auf Schwarzwaldhöhen herrschen beste Bedingungen für Langläufer. Der Loipenförderverein Freudenstadt kritisierte, dass die Loipen aus seinem Bereich nicht an die im Nationalpark angebunden seien, dies weist die Nationalparkverwaltung zurück (Foto: av / Margull). »-Mehr
Offenburg
Weniger Einbrüche als im Vorjahr

15.12.2017
Weniger Einbrüche als im Vorjahr
Offenburg (red) - Die Zahl der Einbrüche ist im Bereich des Polizeipräsidiums Offenburg 2017 im Vergleich zum Vorjahr bislang um gut 30 Prozent zurückgegangen. Dennoch häufen sich die Delikte vor allem in den Wintermonaten. Die Polizei rät zur Wachsamkeit (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Der Mittwochsmarkt bleibt in der Weststadt - doch die Volksseele rund um die Bernharduskirche kocht. Foto: Walter

15.12.2017
In der Weststadt brodelt es
Baden-Baden (hol) - Der Mittwochsmarkt vor der Bernharduskirche bleibt der Weststadt erhalten (Foto: Walter). Doch die Diskussion darüber, den Markt nach Oos zu verlegen, hat die Volksseele zum Überkochen gebracht. Die Geschäftsleute haben einen Brandbrief an die OB verfasst. »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Flüchtlingsunterkunft auf dem Merzeau-Gelände in Rastatt: Die Helfer vermissen nachvollziehbare Informationen über ein schlüssiges Unterbringungskonzept.  Foto: av

09.12.2017
Protestbrief von Flüchtlingshelfern
Rastatt (ema) - Mit einem Brandbrief an Landrat Jürgen Bäuerle und OB Hans Jürgen Pütsch protestieren rund 30 ehrenamtliche Flüchtlingshelfer aus Rastatt gegen mangelnde Unterstützung durch Behörden und Defizite bei der Zusammenarbeit verschiedener Behörden (Foto: av). »-Mehr
Berlin
--mediatextglobal-- ´Ich spüre Aufgewühltheit´: Der hessische SPD-Parteivorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel zur Stimmungslage beim Bundesparteitag.  Foto: dpa

09.12.2017
Aufgewühltheit, keine Zerrissenheit
Berlin (kli) - Die SPD arbeitet auf ihrem Parteitag ihre Wahlniederlage auf. Zerrissenheit verspürt der stellvertretende SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel (Foto: dpa) keine, dafür aber Aufgewühltheit. Die Partei stehe am Beginn eines Neuanfangs, verrät er im BT-Interview. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Hat der Anschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt Ihr Sicherheitsgefühl verändert?

Ja, ich bin ziemlich verunsichert.
Ja, ich bin etwas verunsichert.
Nein.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen