http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Brand in Muggensturmer Industriegebiet
Brand in Muggensturmer Industriegebiet
20.12.2017 - 06:39 Uhr
Muggensturm (red) - Im Muggensturmer Industriegebiet hat in der Nacht zum Mittwoch ein Firmenanbau gebrannt.

Am Mittwochmorgen , um 2.50 Uhr, wurde über Notruf 112 ein Gebäudebrand in der Draisstraße im Muggensturmer Industriegebiet gemeldet. Das teilte die Polizei am Morgen mit. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand ein Firmenanbau in Vollbrand.

Die Feuerwehr Muggensturm konnte verhindern, dass das Feuer auf angrenzende Wohnhäuser übergriff. Ein in unmittelbarer Nähe abgestellter Bauwagen brannte allerdings aus. Die Brandursache und die Schadenshöhe waren zunächst noch unbekannt. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
--mediatextglobal-- Rund 410 000 Euro kostet das LF 20. Es hat unter anderem einen 2 000 Liter fassenden Wassertank. Foto: Bracht

19.12.2017
Statt großer Übung großer Einsatz
Gaggenau (fmb) - Es war noch nicht richtig "eingeweiht", schon hatte es beim Brand in der ehemaligen "King′s Club"-Diskothek seine erste Bewährungsprobe: Rund 410 000 Euro hat das neue Löschfahrzeug (LF) 20 gekostet, der Landeszuschuss beträgt 90 000 Euro(Foto: Bracht). »-Mehr
Baden-Baden
Erneuter Rollerbrand bei Event Akademie

18.12.2017
Erneut Rollerbrand bei Event Akademie
Baden-Baden (red) - Bereits zum zweiten Mal in nur einer Woche hat in Baden-Baden in Nähe der Event Akademie ein Roller gebrannt. Der erste Vorfall hatte sich am Donnerstag zugetragen; jetzt stand am Sonntagabend erneut ein Zweirad in Flammen (Foto: Wagner). »-Mehr
Wolfach
Brand in Lackiererei

16.12.2017
Brand in Lackiererei
Wolfach (lsw) - In einer Lackiererei in Wolfach (Ortenaukreis) ist am Samstagmorgen ein Feuer ausgerochen. Nach Angaben der Polizei entstand bei dem Brand an einer Lüftungsanlage ein Schaden in Höhe von etwa 200.000 Euro. Es wurde niemand verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Das Dach eingestürzt, das Gebäude endgültig ein Fall für die Abrissbirne. Die einstige Disko beim ehemaligen Freibad Bad Rotenfels ging am Donnerstag in Flammen auf. Foto: Bracht

16.12.2017
Brandursache und Zukunft ungewiss
Gaggenau (tom) - Nach dem Feuer ist die Zukunft des einstigen "King′s Club" ungewiss. Zwischen 100 000 und 150 000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden beim Brand der ehemaligen Diskothek in Bad Rotenfels. Sie hatte seit langem leergestanden (Foto: Bracht). »-Mehr
Gaggenau
Ehemalige Disco in Brand

15.12.2017
Ehemalige Disco in Brand
Gaggenau (red) - Das Gebäude der ehemaligen Discothek neben dem früheren Bad Rotenfelser Freibad ist am Donnerstagabend in Brand geraten. Das Feuer kam offenbar durch die Decke. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Nacht. Ein Feuerwehrmann wurde verletzt (Foto: Senger). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die ersten zwei Adventswochen sind vorbei. Haben Sie bereits die Weihnachtsgeschenke für Ihre Liebsten?

Ja.
Ja, zum Teil.
Nein.
Ich verschenke nichts.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen