http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Boiler setzt Haus unter Wasser
Boiler setzt Haus unter Wasser
22.12.2017 - 12:01 Uhr
Gernsbach (red) - Ein geplatzter Wasserboiler hat am frühen Freitagmorgen zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz in der Scheuerner Straße geführt. Die Anwohner eines Mehrfamilienhauses hatten kurz vor 3 Uhr eine größere Überschwemmung in dem von acht Parteien bewohnten Anwesen gemeldet.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass der Warmwasserspeicher in einer urlaubsbedingt verlassenen Wohnung seinen Dienst quittiert hatte und geplatzt war. Danach dürfte sich das Nass innerhalb mehrerer Stunden seinen Weg vom zweiten Obergeschoss aus durch das Gemäuer gebahnt haben. Nach dem Abdichten der Leckage wurde die Wohnung verschlossen. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden, heißt es im Polizeibericht.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Handball-EM: Die Deutschen können den Einzug ins Halbfinale nicht mehr aus eigener Kraft schaffen. Glauben Sie noch an ein Weiterkommen des Teams?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen