http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Starker Reiseverkehr
Starker Reiseverkehr
22.12.2017 - 16:22 Uhr
Stuttgart (lsw) - Die Reisewelle vor den Weihnachtsfeiertagen hat auch im Südwesten für zahlreiche Staus gesorgt. Wie ein Sprecher des ADAC sagte, hatte sich schon am frühen Freitagnachmittag ein langer Stau auf der A8 zwischen Karlsruhe und Stuttgart gebildet.

Auf der Höhe von Pforzheim staute sich der Verkehr schon gegen 13 Uhr auf einer Strecke von etwa sieben Kilometern. Auf der Autobahn 6 zwischen Bad Rappenau und Heilbronn standen die Autofahrer schon am Mittag in einem Stau, der mindestens fünf Kilometer lang war.

"Die Staumeldungen nehmen kontinuierlich zu", sagte der ADAC-Sprecher. Zuvor hatten Experten darauf hingewiesen, dass die Autofahrer in Baden-Württemberg vor Weihnachten mit rekordverdächtigen Staus und Behinderungen rechnen müssen.

Betroffen sind nach Angaben des ADAC und des ACE die Nord-Süd-Verbindungen A5 (Frankfurt - Karlsruhe - Basel), A7 (Würzburg - Ulm - Füssen) und A81 (Stuttgart - Singen) aber auch die West-Ost-Strecken A6 (Mannheim - Heilbronn - Nürnberg) und A8 (Karlsruhe - Stuttgart - München).

Auch die vier größten Bahnhöfe in Baden-Württemberg - Stuttgart, Ulm, Freiburg und Mannheim - meldeten großen Andrang an den Gleisen. "Wir verzeichnen sehr viele Reisende und viel Gepäck auf den Bahnhöfen", sagte ein Sprecher der Bahn. Etliche Züge waren demnach ausgebucht. Aus diesem Grund sollten sich Reisende, die noch keine Reservierung haben, genau über die Situation erkundigen. Auffällig sei in diesem Jahr, dass der Mobilitätsservice der Bahn verstärkt in Anspruch genommen wurde. Er unterstützt Menschen mit Behinderungen, rechtzeitig in den Zug einzusteigen. "Bisher hat alles gut funktioniert. Soweit wir informiert sind, musste bisher niemand zurückbleiben", fügte der Sprecher hinzu.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Löschboot auf dem Rhein

22.12.2017
"Pamina 1" löscht vom Wasser aus
Karlsruhe (win) - Für 1,8 Millionen Euro haben Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und die Stadt Karlsruhe jetzt ein neues Löschboot angeschafft. "Pamina 1" (Foto: win) ist auf dem Rhein für den Bereich zwischen Mannheim und Kehl zuständig und schließt damit eine Sicherheitslücke. »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Das künftige Team des Bühler Notariats: Nicole Schneider, Renate Nagel, Notarin Florence Wetzel, Barbara Jung und Doris Michels (von links). Foto: pr

20.12.2017
Drohende Vakanz abgewendet
Bühl (sie) - Es geht nahtlos weiter: Florence Wetzel nimmt zum 1. Januar ihre Tätigkeit als selbstständige Notarin in Bühl auf. Bislang ist die 41-Jährige in Offenburg tätig. Sie wechselt im Zuge der Notariatsreform nach Bühl. Damit ist eine drohende Vakanz der Stelle abgewendet (Foto: pr). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- In besinnlicher Atmosphäre singt das kleine Vocalensemble St. Sebastian begleitet vom Rastatter Kammerorchester den ersten und dritten Part des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach.  Foto: Burkart

19.12.2017
Adventskonzert in St. Alexander
Rastatt (saa) - Mit Paukenschlägen, Violinen- und Trompetenklängen führte das Kammerorchester unter der Leitung von Peter Epple zusammen mit dem kleinen Vokalensemble St. Sebastian am Sonntagabend in der Stadtkirche St. Alexander das traditionelle Adventskonzert auf (Foto: saa). »-Mehr
Annecy
--mediatextglobal-- Fehlerlos am Schießstand und der Schnellste in der Loipe: Johannes Thingnes Bö hat schon jetzt grandiose Olympia-Form.  Foto: AFP

16.12.2017
Sprint: Vierter Platz für Schempp
Annecy (red) - Wieder knapp am Podest vorbei: Biathlet Simon Schempp hat am Freitag im Sprint über zehn Kilometer den vierten Platz belegt. Momentan eine Klasse für sich ist der Norweger Johannes Thingnes Bö, der vor Martin Fourcade das Sprint-Rennen gewann (Foto: AFP). »-Mehr
Rastatt
Änderungen im Schülerverkehr

10.12.2017
Änderungen im Schülerverkehr
Rastatt (red) - Ein neuer Fahrplan und ein neuer Tarif treten im Gebiet des Karlsruher Verkehrsverbunds heute in Kraft. Im Stadtgebiet Rastatt kommt es auf drei Schulkursen und auf der Regionalbuslinie 234 zu Änderungen. Außerdem erhöhen sich die Preise von "Rastatts starker Karte" (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Tierparks im Südwesten erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Besuchen Sie regelmäßig einen Zoo?

Ja, mehrmals im Jahr.
Ja, mindestens einmal im Jahr.
Selten.
Nein.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen