http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Polzisten beleidigt und bespuckt
Polzisten beleidigt und bespuckt
22.12.2017 - 17:02 Uhr
Rastatt (red) - Ein 16-Jähriger hat am Donnerstagabend zwei Beamte des Polizeireviers Rastatt beleidigt und bespuckt. Der Jugendliche musste von den Ordnungshütern gegen 20.50 Uhr zur Raison gebracht werden, da er kurz zuvor die Weihnachtsdekoration in einem Einkaufszentrum in der Bahnhofstraße beschädigt hatte und einem danach erteilten Hausverbot nicht nachkam.

Beim Eintreffen der von einem Zeugen verständigten Ordnungshüter zeigte sich der junge Mann nicht nur uneinsichtig, sondern überzog die Polizisten auch mit übelsten Beleidigungen. Letztlich gipfelten die alkoholbedingten Entgleisungen darin, dass der 16-Jährige die Polizisten in den Räumen des Polizeireviers mehrfach bespuckte.

Nach Überstellung des Jugendlichen an einen Erziehungsberechtigten folgen nun Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung, Beleidigung und Körperverletzung, heißt es im Pressebericht.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die UEFA vergibt die Fußball-Europameisterschaft der Männer 2024 entweder an Deutschland oder die Türkei. Sollte Deutschland nach der Weltmeisterschaft 2006 erneut Ausrichter sein?

Ja.
Nein.
Die Türkei soll erstmals eine EM ausrichten dürfen.
Ich interessiere mich nicht für Fußball.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen