http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Kein Führerschein, aber Drogen
Kein Führerschein, aber Drogen
22.12.2017 - 19:22 Uhr
Rheinmünster (red) - Reichlich Ungemach droht einem 21-Jährigen, der am Donnerstagabend in Schwarzach kontrolliert wurde. Der Autofahrer hatte keinen Führerschein, dafür aber Drogen an Bord. Auch seine Mitfahrer gerieten ins Visier der Ordnungshüter.

Laut Polizeibericht war der 21-Jährige gegen 21 Uhr mit dem Wagen seines Vaters in Schwarzach unterwegs, als er von Beamten des Polizeireviers Bühl einer Kontrolle unterzogen wurde. Der Fahrer konnte keinen Führerschein vorweisen, da ihm dieser entzogen worden war. Außerdem erhärtete sich im Verlauf der Kontrolle der Verdacht auf eine momentane Drogenbeeinflussung bei dem jungen Mann. Ein durchgeführter Urintest untermauerte die erste Vermutung.

Während der anschließenden Fahrzeugdurchsuchung konnten fünf Gramm Amphetamin aufgefunden werden. Seine 22-jährige Beifahrerin und sein 18-jährigen Beifahrer führten ein Tütchen Amphetamin und einen fertig gebauten Joint mit sich. Gegen den Fahrer und seine Freunde werden nun Strafverfahren eingeleitet.

Dem Vater des 21-Jährigen droht nun eine Anzeige wegen Ermächtigen zum Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Toilettengang statt Einbruch

22.12.2017
Toilettengang statt Einbruch
Baden-Baden (red) - Weil er beim nächtlichen Gang zur Toilette kein Licht anmachte, sondern nur die Lampe seines Handys benutzte, löste ein Mann am Donnerstagabend einen Polizeieinsatz aus. Eine Nachbarin sah den verdächtigen Schein und rief die Ordnungshüter (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Iffezheim
--mediatextglobal-- Noch bis zum 2. Januar können weitere Interessenten ihre Bewerbungsunterlagen im Rathaus abgeben.  Foto: Koch

22.12.2017
Bislang nur ein einziger Kandidat
Iffezheim (mak) - Zum Auftakt der Bewerbungsfrist für die Bürgermeisterwahl hatte der parteilose Johannes Kopp (31) am 18. November seine Unterlagen im Iffezheimer Rathaus eingereicht. Doch seither ist nichts mehr passiert, was nicht nur die politischen Ortsverbände überrascht (Foto: Koch). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Johanneskirche Bad Rotenfels: Die Half Past Six Singers und der Kirchenchor des evangelischen Kantorats bei einem Auftritt.  Foto: Archiv

22.12.2017
Spendenziel noch weit entfernt
Gaggenau (uj) - Das Ziel des Vereins "Gebetshaus Bad Rotenfels", 500 000 Euro für den Erwerb der Johanneskirche zu sammeln, ist noch weit entfernt. Stand Donnerstag sind 35 520 Euro zusammengekommen. Die Initiatoren blicken dennoch optimistisch in die Zukunft (Foto: av). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Das Bürgerhaus-Publikum bekommt schrullige Kostüme, verrückte Perrücken und originelle Requisiten geboten. Foto: Klöpfer

22.12.2017
Dialekt, gute Laune und Heimatgefühl
Bühl (urs) - Es schwäbelte am Mittwochabend im Bürgerhaus. Wie gut, dass auch dem Badner "des schwäbisch Schwätza" vertraut ist. Ebenso die gute Laune, der Mutterwitz und das Heimatgefühl. Das alles bekamen die Besucher beim Stück "Die Kirche bleibt im Dorf" geboten (Foto: urs). »-Mehr
Gaggenau / USA
´Bürohengst´ galoppiert von der West- an die Ostküste

22.12.2017
"Bürohengst" auf USA-Radtour
Gaggenau/USA (ham) - Jörg Lohmar sieht sich selbst als "Bürohengst". Der Gaggenauer, der in Berlin arbeitet, kämpfte sich mit dem Rad von der West- an die Ostküste bis New York (Foto: pr). Auf die Gewalttour über 5 000 Kilometer Gewalttour hatte er sich auf dem Hometrainer vorbereitet! »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Nachdem in Großbritannien ein Regierungsposten gegen Einsamkeit eingerichtet worden ist, fordern auch deutsche Politiker mehr Einsatz im Kampf gegen das Alleinsein. Finden Sie das notwendig?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen