http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Pkw gerammt und abgehauen
Pkw gerammt und abgehauen
23.12.2017 - 12:02 Uhr
Baden-Baden (red) - Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hat im Zeitraum von Dienstag, 22 Uhr, bis Freitag, 11 Uhr, einen in der Briegelackerstraße in Baden-Baden parkenden Ford gerammt. Der Aufprall war so heftig, dass der Pkw auf dem Stellplatz verschoben wurde.

An dem stark beschädigten Auto konnte die Polizei rote Lackantragungen feststellen. Zudem wurde an der Unfallstelle eine Person beobachtet, die sich den Schaden wohl angeschaut hat. Ein Zeuge beschrieb den Mann wie folgt: Er hatte lange Haaren und war mit einer weißen Kapuze, Jeans und Arbeitsschuhen bekleidet.

Bei dem Unfall entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Baden-Baden unter Telefon (07221) 68 00 in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit einem Bündel von Maßnahmen will die Bundesregierung die hohen Mietkosten dämpfen, die viele Bürger besorgen. Fürchten Sie, sich in Zukunft Ihre Wohnung nicht mehr leisten zu können?

Das ist schon der Fall.
Ja.
Nein.
Ich bin in keinem Mietverhältnis.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz