http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Strategien für den Einzelhandel
Strategien für den Einzelhandel
26.12.2017 - 09:10 Uhr
Stuttgart (lsw) -Die baden-württembergische CDU macht Tempo bei einer geplanten Arbeitsgruppe zum Strukturwandel im Handel. Im Frühjahr müsse die erste Veranstaltung stattfinden, sagte CDU-Wirtschaftsexperte Claus Paal in Stuttgart.

Geplante Themen für das "Handel 2030" genannte Gremium sollten die Konkurrenz durch das Internet, die Versorgung im ländlichen Raum, das Ladensterben oder der sich abzeichnende Fachkräftemangel sein.

Die geplante Expertengruppe unter Federführung des Wirtschaftsministeriums soll in den kommenden zwei Jahren Empfehlungen erarbeiten, damit der Handel den Strukturwandel besser bestehen kann.

Ein konkreter Termin für das erste Treffen stand noch nicht fest, wie ein Sprecher von Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) mitteilte. Im Landeshaushalt sind für das Vorhaben insgesamt Mittel in Höhe von 400 000 Euro eingestellt. Paal sagte, die Arbeitsgruppe werde sicherlich auch über das Thema verkaufsoffene Sonntage sprechen. Aber dies solle die Gespräche nicht überlagern.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- In Krankenhäusern herrscht oft eine sehr hohe Arbeitsbelastung. Das Klinikum Mittelbaden bildet Pflegekräfte aus und versucht sie zu halten. Foto: Klinikum Mittelbaden

14.12.2017
Klinikum: Gut über Pflege reden
Baden-Baden (kli) - Die Verantwortlichen des Klinikums Mittelbaden (Foto: Klinikum) wollen die positiven Seiten des Pflegeberufs in den Vordergrund rücken. "Die Pflege muss lernen, positiv über sich selbst zu sprechen", sagt Pflegedirektorin Elisabeth Born gegenüber der Presse. »-Mehr
Rastatt
Begleitprogramm zur Kaiser-Ausstellung startet

17.11.2017
Begleitprogramm startet
Rastatt (red) - "Friedrich Kaiser (1815-1889) - Zeitzeuge eines unruhigen Jahrhunderts" heißt die neue Ausstellung, die derzeit im Stadtmuseum Rastatt zu sehen ist. Mit einem kostenfreien Vortrag startet am Freitag, 17. November, das Begleitprogramm zur Schau (Foto: WGM). »-Mehr
Bühl
´Deutliche Entspannung´

23.09.2017
"Deutliche Entspannung"
Bühl (jo) - "Wir sind im Jahr 2015 unter ganz anderen Voraussetzungen gestartet. Dann hat uns die Realität eingeholt." Dies sagte die Bühler Integrationsbeauftragte Sabrina Braun, als sie dem Bühler Gemeinderat in jüngster Sitzung ihren ersten Integrationsbericht vorstellte (Symbolfoto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die SPD will ein Volksbegehren für gebührenfreie Kitas und Kindergärten starten. Wie ist Ihre Haltung dazu?

Ich würde mich daran beteiligen und dafür stimmen.
Ich würde mit Nein stimmen.
Ich würde kein Votum abgeben.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen