http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Unfallflüchtiger schläft am Steuer ein
Unfallflüchtiger schläft am Steuer ein
27.12.2017 - 15:46 Uhr
Baden-Baden (red) - Als ein Autofahrer auf der B3 in Höhe der Industriestraße trotz grüner Ampel nicht losfuhr, wurde eine Polizeistreife in der Nacht auf Mittwoch stutzig. Bei der Kontrolle des Daewoo-Fahrers gegen 2.40 Uhr stellten die Beamten dann fest, dass der Mann eingeschlafen war - bei laufendem Motor.

"Die Müdigkeit des Mannes dürfte unter anderem durch den Alkoholwert von rund 1,5 Promille begünstigt worden sein", teilt die Polizei mit. Bei seiner Alkoholfahrt hatte der 45-Jährige offenbar einen Unfall verursacht. Denn am Wagen fanden die Beamten frische Unfallspuren - das dazu passende, beschädigte Fahrzeug konnte in der Rheinstraße festgestellt werden. Weitere Schäden durch die Fahrt des 45-Jährigen sind bisher nicht bekannt.

Die Ermittlungen ergaben zudem, dass der Mann aktuell nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und sich bereits wegen mehrerer zurückliegender Verkehrsdelikte verantworten muss.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die ersten zwei Adventswochen sind vorbei. Haben Sie bereits die Weihnachtsgeschenke für Ihre Liebsten?

Ja.
Ja, zum Teil.
Nein.
Ich verschenke nichts.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen