http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Hund zum Tausch gegen Handy angeboten
Hund zum Tausch gegen Handy angeboten
29.12.2017 - 10:15 Uhr
Gaggenau (tom) - Viel Aufregung und teilweise unqualifizierte Kommentare in sozialen Medien: Eine Gaggenauerin soll auf Ebay ihren Hund angeboten haben - zum Tausch gegen ein Handy. Dies zumindest berichtet Focus Online.

Unter anderem wird in den sozialen Medien eine "Bestrafung" der Hundehalterin gefordert. Auf BT-Anfrage bestätigte allerdings Dr. Peter Reith, Leiter des Amts für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung im Landratsamt: Der Tausch eines Tieres ist ebenso wenig wie dessen Kauf oder Verkauf gesetzeswidrig. Über die moralische Qualität des besagten Tauschversuchs habe das Amt dagegen nicht zu befinden. Reith: "Wenn wir eine Anzeige bekommen mit dem Hinweis, der Hund sieht nicht gut aus, dann werden wir reagieren."

Entgegen in Facebook geäußerter Mutmaßungen sei das Thema bei seinem Amt nicht angezeigt worden. Letztlich aber wäre es nicht zu beanstanden, wenn das Tier durch einen Tausch in gute Hände kommen würde.

Laut Focus Online wurde die Anzeige mittlerweile vom Netz genommen. Die Handelsplattform Ebay hatte zunächst eine BT-Anfrage nicht beantwortet.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
--mediatextglobal-- Hildegard und Karl-Heinz Weber mit ihren Zuchtchampions. Der weiße Neuseeländer erzielte ein ´vorzüglich´ bei der Kreisschau mit 97 Punkten, der Kleinwidder bekam mit 96,5 Punkten ein ´hervorragend´.  Foto: Vogt

23.12.2017
Kaninchen unterm Weihnachtsbaum
Forbach (mm) - Bei der Bermersbacher Familie Weber kann es durchaus sein, dass ein Kaninchen unter dem Weihnachtsbaum sitzt - zur Auffrischung des Genpools. Hildegard und Karl-Heinz Weber haben mit ihren Tieren bereits große Erfolge bei Zuchtschauen erreicht (Foto: Vogt). »-Mehr
Baden-Baden
´Keine Situation, vor der man Angst haben muss´

22.12.2017
Verhalten bei einer Wolfsbegegnung
Baden-Baden (fde) - Der Wolf ist zurück in Baden-Württemberg. Sorgen in der Bevölkerung bleiben nicht aus, weiß Wolf-Fachmann Bernd Nonnenmacher. Im Interview gibt er Tipps, wie sich Menschen bei einer Begegnung mit Canis Lupus verhalten sollten (Foto: Wolf- und Bärenpark). »-Mehr
Gernsbach / Steinmauern
Hundeköder: Hackfleisch mit Nägeln gespickt

21.12.2017
Hackfleisch mit Nägeln gespickt
Gernsbach/Steinmauern (red) - Ein Unbekannter legt aktuell offenbar mit Nägeln gespicktes Hackfleisch für Hunde aus. Die Polizei rät Hundehaltern dazu, besonders rund um Steinmauern achtzugeben. In Gernsbach-Obertsrot musste ein Vierbeiner notoperiert werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Statt Mietschulden zu begleichen: Urlaub in der Karibik

13.12.2017
Zivilprozess endet mit Vergleich
Bühl (mme) - Mit einer Mietstreitigkeit beschäftigte sich das Amtsgericht Bühl (Foto: si). Die Mieterin einer Immobilie in Bühl wollte eine einstweilige Verfügung gegen den Mieter und die Miteigentümerin erwirken. Am Ende einigten sich die Parteien auf einen Vergleich. »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Clarissa. Foto: RTL/Arya Shirazi

13.12.2017
Rastatterin beim "Bachelor"
Rastatt (dm) - Nach Clea-Lacy Juhn will nun eine weitere Rastatterin ihren Traummann in der RTL-Show "Der Bachelor" finden. Clarissa heißt die 21-Jährige, die in der nächsten Staffel als eine von 22 Bewerberinnen um die Gunst des neuen Bachelors (Junggesellen) wirbt (Foto: RTL). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Streit in der Union über Zurückweisungen von Migranten an den Grenzen ist vertagt. Glauben Sie, dass CDU und CSU noch zu einer Einigung finden?

Ja.
Nein.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen