http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
"Augenblicke 2017": Von Bahnchaos bis zu Jamaika
'Augenblicke 2017': Von Bahnchaos bis zu Jamaika
29.12.2017 - 10:41 Uhr
Baden-Baden (ml) - Es ist ein wolkenverhangener, aber trockener Samstag, der 12. August 2017. Ein Samstag inmitten der Hauptreisezeit. Um 10.53 Uhr kommt es an der Baustelle des Rastatter Tunnels in Niederbühl zu einer Havarie. In der Folge senken sich die Gleise der Rheintalbahn ab und verformen sich. Der Streckenabschnitt wird unpassierbar. Mehr als 2.000 Menschen stehen an diesem Tag für Stunden an den Bahnhöfen Rastatt und Baden-Baden, die plötzlich zu Endstationen werden.

Es wird sieben Wochen dauern, bis die Züge wieder rollen. Eine Zeit, in der die zwischen Baden-Baden und Rastatt verkehrenden Busse des Schienenersatzverkehrs das Bild in der Region bestimmen und der europäische Güterverkehr massive Engpässe meistern muss. Die Sperrung der Rheintalbahn ist das Thema des Jahres im Jahresrückblick des Badischen Tagblatts. Auf einer Seite gibt es die wichtigsten Fragen und Antworten zu der Havarie.

24-seitige Sonderbeilage

"Augenblicke 2017" heißt der Rückblick, der am heutigen Freitag, 29. Dezember, als 24-seitige Beilage erscheint. Er bietet Momentaufnahmen aus der Region - unter anderem auf jeweils acht Seiten der Lokalausgaben - sowie einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse in den Ressorts Politik, Wirtschaft, Aus aller Welt, Kultur, Blick ins Land und Sport.

Regierungsbildung mit offenem Ausgang

Ein denkwürdiges Datum ist auch der 24. September, der Tag der Bundestagswahl. Die SPD fährt ihr schlechtestes Ergebnis seit 1949 ein, die rechtspopulistische AfD schafft den Sprung in den Reichstag, und die Liberalen kehren nach vier Jahren dorthin zurück. Wochenlang sondieren sie mit der Union und den Grünen über ein mögliches Jamaika-Bündnis, ehe sie die Gespräche beenden - zur Überraschung ihrer potenziellen Partner. Seither richtet sich der Blick wieder auf der SPD, die eigentlich in die Opposition gehen wollte, nun aber doch wieder über eine Neuauflage der ungeliebten großen Koalition mit der Union reden muss. Der Ausgang ist zum Jahreswechsel noch offen.

Und auch in der Wirtschaft bringt 2017 einige Veränderungen: Der Diesel gerät in Verruf, und die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin geht pleite. Am 27. Oktober landet der letzte Flieger der Airline in Berlin.

Grafik: BT

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Badenweiler
--mediatextglobal-- Immer eine aparte Erscheinung: Annette Kolb 1955 in einer Buchhandlung.  Foto: dpa/Archiv

20.12.2017
Alle Werke von Annette Kolb
Badenweiler (red) - Sie wird als skurrile, eigensinnige, höchst intellektuelle Frau beschrieben: Die deutsch-französische Autorin Annette Kolb (Foto: av) starb vor 50 Jahren. München und Badenweiler waren ihre Wohnsitze in Deutschland. Jetzt sind ihre Werke neu aufgelegt. »-Mehr
Gernsbach
Bäckerei Wieland schließt ´schweren Herzens´

09.12.2017
Bäckerei Wieland schließt für immer
Gernsbach (ham) - Die Bäcker-Dynastie Wieland (Foto: Metz) schließt in drei Wochen. Mehr als 150 Jahre hatten vier Generationen der Familie für frische Brötchen in Reichental gesorgt. Nun verliert der 710-Seelen-Ort mit dem "Reichentaler Markt" seinen letzten Nahversorger. »-Mehr
Bühl
Südamerikanische Augenblicke in Bühl

30.11.2017
Südamerikanische Augenblicke in Bühl
Bühl (red) - Der Südamerikaexperte Heiko Beyer hat über sieben Jahre hinweg die kompletten Anden auf teils abenteuerlichen Pfaden bereist. "Die Anden" präsentiert er am Donnerstag im Rahmen der Vortragsreihe "Augenblicke" im Bürgerhaus Neuer Markt in Bühl (Foto: Beyer). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Streit in der Union über Zurückweisungen von Migranten an den Grenzen ist vertagt. Glauben Sie, dass CDU und CSU noch zu einer Einigung finden?

Ja.
Nein.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen