http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Grölend durch die Straße gezogen und Autos beschädigt
Grölend durch die Straße gezogen und Autos beschädigt
29.12.2017 - 20:09 Uhr
Baden-Baden (red) - Mehrere Jugendliche sind in der Nacht auf Freitag durch die Rettigstraße gezogen und haben dort mindestens zwei Autos beschädigt.

Eine Zeugin wurde kurz nach Mitternacht durch lautes Gegröle auf die fünfköpfige Gruppe aufmerksam und beobachtete, wie einige von ihnen gegen die Außenspiegel geparkter Fahrzeuge traten und schlugen. Die Unbekannten flüchteten vermutlich in Richtung Augustaplatz und hinterließen an einem Renault Twingo sowie einem VW Golf einen Gesamtschaden von circa 250 Euro. Die Ermittler des Polizeipostens Baden-Baden-Mitte erhoffen sich weitere Hinweise aus der Bevölkerung und bitten mögliche Zeugen, aber auch Eigentümer eventuell weiterer beschädigter Fahrzeuge, sich unter der Telefonnummer (0 72 21) 68 00 zu melden. Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ottersweier
17-Jähriger gerät in Gegenverkehr

29.12.2017
17-Jähriger gerät in Gegenverkehr
Ottersweier (red) - Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Donnerstagabend bei Ottersweier. Ein gerade 17 Jahre alt gewordener Fahrer eines Leichtkraftrades war in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem Auto kollidiert. Der Jugendliche wurde verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Für Narren ist die Erde eine Scheibe - und zumindest beim Blick auf den diesjährigen Grokage-Orden ist gegen diese Sichtweise nichts einzuwenden. Foto: Gareus-Kugel

29.12.2017
Eine närrische "Welt der Wunder"
Gaggenau (vgk) - Rund 200 Akteure der Grokage wollen an den drei kommenden Sitzungstagen in der Jahnhalle, 19., 20. und 21. Januar, wieder kräftig für Stimmung sorgen. Dafür wird hinter den Kulissen seit Wochen, wenn nicht gar seit Monaten, fleißig geprobt (Foto: Gareus-Kugel). »-Mehr
Rastatt
Jugendliche treten Schaufenster ein

28.12.2017
Jugendliche treten Schaufenster ein
Rastatt (red) - Mehrere noch unbekannte Jugendliche haben am frühen Mittwochabend die Schaufensterscheibe eines Handyladens in der Rastatter Bahnhofstraße beschädigt. Ein Zeuge hatte das Quartett dabei beobachtet, wie es gegen die Scheibe trat (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Lichtenau / Düren
Vermisstes Mädchen wohlbehalten angetroffen

28.12.2017
Vermisste gefunden
Lichtenau/Düren (red) - Die Polizei hat am Mittwochabend das vermisste Mädchen aus Lichtenau gefunden: Die 14-Jährige wurde im nordrhein-westfälischen Düren angetroffen. Nach aktuellem Ermittlungsstand wurde der Minderjährigen nichts angetan (Symbolfoto: red). »-Mehr
Kehl
Böller gezündet: 15.000 Euro Schaden

28.12.2017
Böller gezündet: Hoher Schaden
Kehl (red) - Der Verkaufsstart von Feuerwerkskörpern hat in einem Discounter in Kehl gleich zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei geführt. Mit dem Zünden der Böller haben Jugendliche einen Schaden von rund 15.000 Euro verursacht (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die CDU Baden-Württemberg hat sich für ein generelles Burkaverbot ausgesprochen. Halten Sie das für richtig?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen