http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Meteorologen warnen vor Überflutungen
Meteorologen warnen vor Überflutungen
30.12.2017 - 07:22 Uhr
Stuttgart/Baden-Baden (lsw) - Der Start ins neue Jahr dürfte im Südwesten vielerorts ungemütlich ausfallen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, setzen sich am Samstag zwar mildere Temperaturen durch - im Schwarzwald erwarten die Meteorologen allerdings Überflutungen wegen Dauerregens.

In den Regierungsbezirken Karlsruhe und Freiburg wurden ab dem frühen Samstagmorgen anhaltende Niederschläge erwartet - was zu Tauwetter führen dürfte. Im Schwarzwald rechnen die Meteorologen bis Sonntagmorgen mit "unwetterartigen Abflussmengen" von bis zu 80 Liter pro Quadratmeter. Durch steigende Flusspegel müsse mit Überflutungen gerechnet werden. Auch starken Wind und teilweise sogar Sturmböen erwarten die Experten am Wochenende.

Auch auf das gesamte Jahr gesehen war das Wetter in Baden-Württemberg eher durchwachsen: Zwar war das Land im bundesweiten Vergleich 2017 das sonnenscheinreichste. Dem DWD zufolge war es zugleich aber vergleichsweise kühl und nass. Mehr Niederschlag als im Südwesten gab es demnach nur im Saarland.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit einem Bündel von Maßnahmen will die Bundesregierung die hohen Mietkosten dämpfen, die viele Bürger besorgen. Fürchten Sie, sich in Zukunft Ihre Wohnung nicht mehr leisten zu können?

Das ist schon der Fall.
Ja.
Nein.
Ich bin in keinem Mietverhältnis.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen