http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Unfallflucht mit Hindernissen
Unfallflucht mit Hindernissen
02.01.2018 - 11:50 Uhr
Rheinmünster (red) - Vermutlich, weil er zuvor Alkohol konsumiert hatte, flüchtete ein 44-Jähriger am Sonntagabend gegen 21.30 Uhr vom Unfallort.

Der Autofahrer befuhr laut der Polizei die Bannstraße in Richtung der L75, als er gegen ein entgegen der Fahrtrichtung geparktes Auto fuhr und dieses erheblich beschädigte. Der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub. Sein Auto war jedoch ebenfalls stark demoliert und blieb nur wenige Meter weiter in der Lammgasse stehen.

Doch auch davon ließ sich der Mann nicht stoppen. Er stieg aus und flüchtete zu Fuß weiter. Die Polizei schnappte den 44-Jährigen dann aber kurze Zeit später in der Herrenstraße.

Die Beamten des Polizeireviers Bühl haben die Ermittlungen aufgenommen. Die Höhe der zurückgebliebenen Schäden konnte zunächst noch nicht genau beziffert werden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Au am Rhein
Unfallflucht: Polizei sucht Fahrer

31.12.2017
Unfallflucht: Polizei sucht Fahrer
Au am Rhein (red) - Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hat am späten Samstagabend in der Hans-Thoma-Straße in Au am Rhein einen abgestellten Anhänger gerammt und ist danach geflüchtet. Die Polizei geht von einem blauen Fahrzeug aus (Symbolfoto: red). »-Mehr
Willstätt
Unfallflucht nach Massenkarambolage auf A5

27.12.2017
Massenkarambolage auf A5
Willstätt (red) - Nach einer Massenkarambolage mit sieben Verletzten am Dienstag auf der A5 sucht die Polizei den Unfallverursacher. Es handelt sich demnach um den Fahrer eines grauen Mercedes-Kombi. Bei dem Unfall sind rund 100.000 Euro Schaden entstanden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bretten
Haftbefehle: 36-Jähriger kann Polizei nicht entkommen

20.12.2017
Mann kann Polizei nicht entkommen
Bretten (lsw) - Nach einer mutmaßlichen Unfallflucht ist der Polizei bei einer spektakulären Aktion in Bretten ein mit Haftbefehlen gesuchter Mann ins Netz gegangen. Der 36-Jährige versuchte noch zu flüchten und fuhr dabei einem Polizisten über den Fuß (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Unfallflucht vor Bühler Klinikum

13.12.2017
Unfallflucht vor Bühler Klinikum
Bühl (red) - Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht, die sich Mittwochmorgen zwischen 9 und 10.45 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Klinikum in der Robert-Bosch-Straße ereignet hat. Beschädigt wurde ein weißer VW Polo, die Schadenshöhe beträgt rund 1.000 Euro (Symbolfoto: av). »-Mehr
Muggensturm
Unfallflucht in Muggensturm

12.12.2017
Unfallflucht in Muggensturm
Muggensturm (red ) - Einen Schaden von rund 2.000 Euro hat ein noch unbekannter Autofahrer in der Nacht von Sonntag auf Montag in der Hauptstraße in Muggensturm hinterlassen. Die Polizei sucht nun Zeugen. Als Tatfahrzeug wird ein Opel Astra vermutet (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Zum Tag der Verkehrssicherheit finden aktuell Verkehrskontrollen statt. Es soll vor allem auf die Gefahren von Ablenkung am Steuer durch Handys aufmerksam gemacht werden. Finden Sie das gut?

Ja, mehr davon!
Ja,
Nein.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen