http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Schnurren in Hörden: Sonderzüge werden eingesetzt
Schnurren in Hörden: Sonderzüge werden eingesetzt
07.01.2018 - 15:00 Uhr
Gaggenau (red) - In der Flößerhalle in Hörden wird es bald wieder närrisch zugehen: Am Donnerstag, 18. Januar, findet dort das erste von vier Schnurren statt. Um die Besucher der Veranstaltung nach Hause zu bringen, bietet die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) auch in diesem Jahr abends zusätzliche Züge an.

In den Nächten vom 18. auf den 19., 25. auf 26. Januar, 1. auf 2. Februar und 8. auf 9. Februar fährt jeweils ein zusätzlicher Zug von Forbach über Hörden nach Rastatt sowie ein Zug von Rastatt über Hörden nach Forbach. Die Abfahrt in Hörden in Richtung Rastatt ist um 1.44 Uhr. Die Abfahrt in Hörden Richtung Forbach ist um 2.22 Uhr. Es werden jeweils alle Unterwegshalte bedient, so eine Pressemitteilung der AVG.

Zusatzfahrten auch am Fastnachtsdienstag

Aufgrund des Fastnachtsumzugs am Dienstag, 11. Februar, halten zudem einige Eilzüge zusätzlich in Hörden.

Für die Hinfahrt sind es folgende Eilzüge, die im Flößerdorf außerplanmäßig halten: S8 aus Richtung Karlsruhe (Abfahrt in Rastatt um 12.29 Uhr), Ankunft in Hörden um 12.41 Uhr, und S8 aus Richtung Freudenstadt (Abfahrt in Freudenstadt 12.23 Uhr), Ankunft in Hörden um 13.16 Uhr.

Für die Rückfahrt sind folgende Zusatzhalte eingerichtet: S8 in Richtung Freudenstadt, Abfahrt in Hörden um 16.41 Uhr (Ankunft in Freudenstadt 17.37 Uhr) und S8 in Richtung Karlsruhe, Abfahrt in Hörden um 17.16 Uhr (Ankunft in Rastatt um 17.28 Uhr).

Symbolfoto: VBK

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
In der Flößerhalle beginnt die Schnurren-Zeit

18.01.2018
Erstes Schnurren in der Flößerhalle
Gaggenau (red) - Das erste Schnurren der diesjährigen Fastnachtskampagne in der Flößerhalle in Hörden steht vor der Tür. Los geht es am Donnerstag, 18. Januar, um 19 Uhr. DJ Andi will für Stimmung sorgen. Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft setzt Sonderzüge ein (Archivfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Griff zum Sicherheitsgurt gehört mittlerweile für die meisten Autofahrer zur unbewussten Routine. Schnallen Sie sich beim Autofahren immer an?

Ja.
Nein.
Nur wenn ich vorne sitze.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen