http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Jeder zweite Haushalt im Stadtkreis Stuttgart ist ein Single-Haushalt
Jeder zweite Haushalt im Stadtkreis Stuttgart ist ein Single-Haushalt
09.01.2018 - 16:05 Uhr
Stuttgart (lsw) - Stuttgart bleibt Spitzenreiter bei den Single-Haushalten in Baden-Württemberg - den niedrigsten Anteil hat dagegen die Region Nordschwarzwald. Das teilte das Statistische Landesamt am Dienstag mit Verweis auf den Mikrozensus 2016 mit.

Demnach lebte im Stadtkreis Stuttgart in gut jedem zweiten Haushalt (circa 51 Prozent) nur eine Person, in der Region Nordschwarzwald hingegen nur in knapp jedem dritten Haushalt (rund 32 Prozent).

Insgesamt waren von den 5,20 Millionen Haushalten im Südwesten 2,02 Millionen sogenannte Single-Haushalte, das sind fast 39 Prozent. 1980 lag der Anteil bei etwa 30 Prozent, 1990 bereits bei rund 36 Prozent.

Das Landesamt hatte im vergangenen Jahr in einer Analyse berechnet, dass es in Baden-Württemberg bis 2035 wohl immer mehr und immer kleinere Privathaushalte geben wird. So könnte die Zahl der Haushalte dann auf rund 5,7 Millionen steigen. Die Gründe sind vielschichtig.

Zuwanderung und demografischer Wandel als Ursachen

Die Bevölkerung könnte unter anderem durch Zuwanderung weiter wachsen, hinzu kommt die allgemeine demografische Entwicklung mit immer mehr älteren, zu zweit oder allein lebenden Menschen, meint Referatsleiter Werner Brachat-Schwarz als Autor der Studie. Auch gesellschaftliche Veränderungen spielen eine Rolle, wenn etwa berufliche Trennung oder Scheidung mehr als eine Wohnung nötig machen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Immer mehr Pedelec-Unfälle im Land

09.01.2018
Immer mehr Pedelec-Unfälle
Stuttgart (lsw) - Die Zahl der Unfälle mit Pedelecs in Baden-Württemberg steigt weiter. Bis Ende November wurden 1.096 Unfälle von Fahrern mit Rädern gezählt, die durch einen Elektromotor verstärkt werden. Im ganzen Jahr 2016 waren es 878 Unfälle (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Dahin geht der Trend: Fachgebietsleiter Frank Geyer zeigt ein gärtnergepflegtes Feld für Urnenbeisetzungen. Foto: Krekel

09.01.2018
Viele freie Flächen auf den Friedhöfen
Baden-Baden (fk) - Die Herausforderungen für Frank Geyer (Foto: Krekel) sind heute ganz anders als noch für viele seiner Vorgänger. Wenn der Chef des Baden-Badener Fachgebiets Friedhof über den kurstädtischen Hauptfriedhof geht, sieht er mittlerweile viel freie Flächen. »-Mehr
Gaggenau
Den Kultstatus stets vor Augen

09.01.2018
Den Kultstatus stets vor Augen
Gaggenau (red) - Künstler aus der gesamten Republik sowie aus der Schweiz, Österreich und Holland sind 2018 zu Gast auf der klag-Bühne. Deren Verantwortliche haben eigenen Angaben zufolge bei der Programmgestaltung den Kultstatus der Bühne stets vor Augen (Foto: pr). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Vor mehr als 500 Besuchern in der Rastatter Herz-Jesu-Kirche verabschiedet sich der 91-jährige Dirigent Günter Horn. Er erhält dabei eine weitere Auszeichnung. Foto: Wollenschneider

09.01.2018
Günter Horn gibt den Taktstock ab
Rastatt (rw) - Günter Horn verabschiedete sich in der Herz-Jesu-Kirche mit einem Konzert von dem vor 45 Jahren von ihm gegründeten und nach ihm benannten Chor. Der 91-Jährige erhielt zu diesem Anlass die Gustav-Heinemann-Medaille der Stadt Rastatt (Foto: Wollenschneider). »-Mehr
Stuttgart
Stärkere Nutzung der Naturparke

09.01.2018
Stärkere Nutzung der Naturparke
Stuttgart (lsw) - Die sieben Naturparke in Baden-Württemberg sollen nach dem Willen des für den Ländlichen Raum zuständigen Ministers Peter Hauk (CDU) stärker als bisher genutzt werden. Es gehe dabei um eine umweltverträgliche Nutzung, betonte Hauk (Themenfoto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Zum Tag der Verkehrssicherheit finden aktuell Verkehrskontrollen statt. Es soll vor allem auf die Gefahren von Ablenkung am Steuer durch Handys aufmerksam gemacht werden. Finden Sie das gut?

Ja, mehr davon!
Ja,
Nein.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen