http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Mit Alkohol, aber ohne Führerschein
Mit Alkohol, aber ohne Führerschein
11.01.2018 - 10:37 Uhr
Rheinau (red) - Eine Verkehrskontrolle wurde Donnerstagnacht gegen 2 Uhr einem 50-Jährigen zum Verhängnis zwischen Freistett und Memprechtshofen zum Verhängnis.

Der Mann befuhr mit seinem Roller einen parallel zur L75 laufenden Wirtschaftsweg. Dort stoppten ihn die Polizisten, um ihn zu kontrollieren. Dabei stellten die Beamten laut einer Polizeimitteilung einen deutlichen Alkohlgeruch fest. Sie ließen den Mann einen Alkoholtest machen.

Dieser ergab einen Wert von weit über einem Promille. Zudem konnte der Mann dann auch keinen gültigen Führerschein vorweisen, da ihm dieser laut der Polizei schon vor zwei Jahren entzogen worden war. Nach einer Blutentnahme muss der Mann sich jetzt wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten. Den Schlüssel des Rollers behielten die Polizisten gleich.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Jugendliche beim Alkoholkonsum: Vor allem sie hat die kommunale Suchtprävention im Blick, die zahlreiche Maßnahmen und Projekte umfasst.  Foto: dpa

11.01.2018
Testkäufe bringen Verstöße ans Licht
Rastatt (dm) - Jungen Menschen unter 18 wird es noch immer zu leicht gemacht, Alkohol (und Tabak) zu kaufen. Das geht aus einer Bilanz der Stadtverwaltung zur kommunalen Suchtprävention hervor. Bei Testkäufen kommt es weiter zu bedenklichen Ergebnissen (Foto: pr). »-Mehr
Bühl
Polizisten übel beschimpft und bedroht

11.01.2018
Polizisten übel beschimpft
Bühl (bgt) - Zu einer Geldstrafe verurteilte das Amtsgericht einen 53-jährigen Arbeiter. Seit mehr als 30 Jahren ist der Mann, der dem Alkohol zuneigt, polizeibekannt. Nun stand er wegen Beleidigung, Bedrohung und Widerstand gegen Vollzugsbeamte vor Gericht (Foto: sie). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Eingeschlagene Scheibe am LWG (Archivbild).  Foto: Stadt Rastatt/av

10.01.2018
CDU fordert mehr Stadtpolizisten
Rastatt (red) - Die Rastatter CDU-Gemeinderatsfraktion will den Gemeindevollzugsdienst, die sogenannte "Stadtpolizei", mit sofortiger Wirkung auf Brennpunkte konzentrieren und von zwei auf vier Personen aufstocken. Hintergrund sei der zunehmende Vandalismus (Foto: av). »-Mehr
Lichtenau
Mit Alkohol aber ohne Führerschein

09.01.2018
Mit Alkohol aber ohne Führerschein
Lichtenau (red) - Ein 44-jähriger Rollerfahrer ist am Montagabend von der Polizei kontrolliert worden. Dabei wurde bei ihm ein Alkoholwert von über einem Promille festgestellt. Zudem fanden die Beamten heraus, dass der Kontrollierte keinen Führerschein besitzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Einbruch in Gartenhaus

08.01.2018
Einbruch in Gartenhaus
Rastatt (red) - Einbrecher haben am Wochenende ein Gartenhaus in Rastatt aufgebrochen. Zudem verschafften sich die Langfinger laut der Polizei Zugang zu einem Geräteschuppen. Letztlich erbeuteten sie aber nur ein wenig Geld und eine Flasche Hochprozentiges (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Kaum jemand muss heutzutage noch etwas mit der Hand schreiben. Die Handschrift leidet laut Experten darunter. Wie oft greifen Sie zum Stift?

Oft.
Nur selten.
Nur wenn es sein muss.
Nie.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen