http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Brand eines leerstehenden Gebäudes steht vor Aufklärung
Brand eines leerstehenden Gebäudes steht vor Aufklärung
11.01.2018 - 12:05 Uhr
Gaggenau (red) - Der am 14. Dezember vergangenen Jahres in einer ehemaligen Diskothek ausgebrochene Brand steht vor der Aufklärung. Bei dem Gebäude in der Badstraße war damals ein Sachschaden von ungefähr 100.000 bis 150.000 Euro entstanden.

Das leerstehende Gebäude wurde bekanntermaßen von Obdachlosen aber auch von Jugendlichen als Treffpunkt genutzt. Wie die Ermittler des Kriminalkommissariats Rastatt herausgefunden haben, hielten sich nachmittags vor dem Brandausbruch drei Jugendliche im Gebäude auf und entfachten hierbei ein Lagerfeuer.

Lagerfeuer war nicht ganz gelöscht

Da die Jungs glaubten, beim Verlassen der ehemaligen Disko das Feuer ausreichend abgelöscht zu haben, zogen die Jugendlichen im Alter von 14 bis 16 Jahren davon.

Daraufhin wurde gegen 19.14 Uhr über den Notruf 112 eine starke Rauchentwicklung aus dem Gebäude gemeldet. Zurückgelassene Glutnester hatten nämlich dazu geführt, dass das Gebäude von den Flammen nahezu vollständig verschlungen wurde.

Die Feuerwehr Gaggenau rückte an und konnte den Brand unter Kontrolle bringen. Um 21:45 Uhr war dieser gelöscht.

Zeugen geben wichtige Hinweise

Zeugenhinweise aus dem Umfeld des Trios brachten die Beamten schließlich auf deren Spur. In den folgenden Vernehmungen gestanden die Jugendlichen, dass sie vor Ort gewesen waren. Sie müssen sich nun für den angerichteten Schaden und wegen fahrlässiger Brandstiftung verantworten.

Symbolbild: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Malaga
--mediatextglobal-- Marco Reus (Mitte) scheint gut sieben Monate nach seinem Kreuzbandriss vor seinem Comeback zu stehen.  Foto: dpa

10.01.2018
Wie ein Krankentransport
Malaga (dpa) - Der hohe Krankenstand trübte die ansonsten positive Bilanz. Beim Rückflug vom Trainingslager im spanischen Malaga waren gleich neun erkrankte BVB-Profis an Bord. Peter Stöger, Trainer des Fußball-Bundesligisten hofft auf rasche Genesung (Foto: dpa). »-Mehr
Bühl
Kerze vergessen: Adventskranz geht in Flammen auf

09.01.2018
Adventskranz geht in Flammen auf
Bühl (red) - Dank eines aufmerksamen Nachbarn ist ein Brand am Montag in Altschweier glimpflich ausgegangen. Eine Frau hatte eine brennende Kerze an ihrem Adventskranz vergessen, wodurch dieser Feuer fing. Die Frau konnte den Brand rechtzeitig löschen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rheinmünster
Mehrere Altkleidercontainer in Flammen

08.01.2018
Altkleidercontainer in Flammen
Rheinmünster (red) - In Schwarzach haben am Sonntagabend mehrere Altkleidercontainer gebrannt. Die Polizei vermutet, dass die Container durch das Abbrennen mehrerer Feuerwerkskörper in Brand geraten sind. Der Schaden liegt bei rund 1.000 Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Aus Wohnung ausgesperrt

04.01.2018
Aus Wohnung ausgesperrt
Rastatt (red) - Weil sie Sternsingern etwas Süßes geben wollte, sperrte sich eine Frau in Rastatt versehentlich aus ihrer Wohnung aus. Da sie jedoch zu dieser Zeit Kochtöpfe auf dem eingeschalteten Herd stehen hatte, mussten Feuerwehr und Polizei anrücken (Symbolfoto: Denker). »-Mehr
Karlsruhe
Frau bei Brand in Karlsruhe verletzt

04.01.2018
Frau bei Brand verletzt
Karlsruhe (red) - Aus bislang unbekannter Ursache ist in der Nacht zum Donnerstag in einem Mehrfamilienhaus in Karlsruhe ein Feuer ausgebrochen. Eine Bewohnerin erlitt Verbrennungen und eine Rauchgasvergiftung. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die ersten zwei Adventswochen sind vorbei. Haben Sie bereits die Weihnachtsgeschenke für Ihre Liebsten?

Ja.
Ja, zum Teil.
Nein.
Ich verschenke nichts.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen