http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Kübel und Partner schließt seinen Durmersheimer Standort
Rabatte locken Interessenten ins Möbelhaus Kübel und Partner. Nach dem Ausverkauf soll es zum Wohnhaus umgebaut werden. Foto: H. Heck
18.01.2018 - 13:55 Uhr
Durmersheim/Bühl (HH) - Am südlichen Ortseingang von Durmersheim kündigen große Plakate eine bedeutsame Veränderung an. "Räumungsverkauf" prangt in dicken Lettern auf den Schaufenstern des Möbelhauses Kübel und Partner.

Unter Schlagworten wie "alles muss raus" wird der Grund der Aktion bekanntgemacht: "Geschäftsaufgabe an diesem Standort". Kübel und Partner schließt sein Durmersheimer Domizil. Das unter gleichem Namen in Bühl geführte Haus soll dagegen modernisiert werden. In der Zwetschgenstadt werde im Laufe des Jahres "komplett umgebaut und verschönert", sagte der geschäftsführende Inhaber Norbert Walter im BT-Gespräch.

Auch in personeller Hinsicht werden in Bühl die Weichen in Richtung Zukunft gestellt. Dort tritt Walters Sohn Patrick langsam in die Fußstapfen des Vaters, er soll zusammen mit Geschäftsführer Claudio Covelli das Unternehmen einmal leiten. Die Alters- und Nachfolgefrage war für den Seniorchef mit ein Grund, in Durmersheim zu schließen. Zudem fehlten zunehmend handwerklich gute Mitarbeiter. Die eigene Werkstatt mit eigenen Schreinern sei daher unverzichtbare Qualitätsgrundlage.

Das in Durmersheim eingesetzte Personal werde in Bühl weiterbeschäftigt.

Der Ausverkauf in Durmersheim läuft bis Mitte März. Einen langen Leerstand wird es nicht geben. Aus dem Möbelhaus soll ein Wohnhaus werden.

Foto: H. Heck

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt / Durmersheim
--mediatextglobal-- Dank der Warn-App NINA sind Smartphone-Nutzer wie gestern beim Brand in Durmersheim umgehend über die Lage informiert.  Foto: Mauderer

18.01.2018
Kreisbrandmeister nutzt Warn-App
Rastatt/Durmersheim (ema) - Es war eine Premiere im Landratsamt: Kreisbrandmeister Heiko Schäfer nutzte am Mittwoch erstmals die Warn-App NINA, um die Bevölkerung wegen möglicher Folgen eines Brands in Durmersheim zu alarmieren (Foto: ema).. »-Mehr
Durmersheim
Auto gerät in Tiefgarage in Brand

17.01.2018
Auto gerät in Tiefgarage in Brand
Durmersheim (red) - Ein Auto hat am Mittwochmittag in einer Tiefgarage in Durmersheim Feuer gefangen. Vermutlich hatte ein technischer Defekt am Wagen den Brand verursacht. Verletzt wurde niemand, der Schaden bewegt sich jedoch im sechsstelligen Bereich (Symbolfoto: bema). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Neu im blauen Steinbach-Trikot: Kugelstoßerin Antonia Seydel.  Foto: Wohlmannstetter

17.01.2018
Kaum Wechselfieber
Baden-Baden (rawo) - Die Leichtathleten leiden zu jedem Jahresende mal mehr, mal weniger am "Wechselfieber". Alle Vereinswechsel müssen nach den Richtlinien des DLV zwischen dem 1. Oktober und dem 30. November vorgenommen. In der Region gab es kaum Wechsel (Foto: rawo). »-Mehr
Rastatt
Meter für Meter in Richtung Autobahn

13.01.2018
Meter für Meter in Richtung Autobahn
Rastatt (hli) - 2 575 von der Polizei begleitete Schwertransporte gab es vergangenes Jahr im Polizeipräsidium Offenburg (Foto: fuv). 6 200 Stunden Zeit investierten die Beamten in diese Aufgabe. In Hochzeiten sind es zehn Fahrten pro Tag. Oft müssen dafür Straßen gesperrt werden. »-Mehr
Durmersheim
--mediatextglobal-- Mitte Juli 2017: Polizisten durchkämmen Felder bei Durmersheim, um den Leichnam zu finden.  Foto: av

12.01.2018
Lebendig begraben
Durmersheim (ema) - Tagelang suchte die Polizei damals die Leiche, jetzt wird das grausame Ausmaß eines Gewaltverbrechens im Juli in Durmersheim offenbar: Das 44-jährige Opfer wurde lebendig verbuddelt und erstickte. Die Staatsanwaltschaft hat jetzt Anklage erhoben (Foto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Gut zwei Drittel der Deutschen schlemmen einer Umfrage zufolge an Weihnachten ohne schlechtes Gewissen. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich halte mich generell zurück.
Ich esse immer worauf ich Lust habe.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen