http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Im Südwesten droht Hochwasser
Im Südwesten droht Hochwasser
22.01.2018 - 06:50 Uhr
Karlsruhe (lsw) - Im Südwesten von Deutschland ist am Montag mit Hochwasser zu rechnen - die Pegelstände dürften jedoch nicht so stark klettern, wie am Wochenende befürchtet.

Vereinzelt seien im Schwarzwald, in der Schwäbischen Alb sowie in Oberschwaben Hochwasser möglich, wie sie etwa alle zehn Jahre vorkommen, sagte der Hydrologe von der Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg, Rüdiger Friese, am Montagmorgen. Das könne zu Überflutungen von Straßen oder Weideflächen führen, sei aber "keine kritische Situation".

Am Sonntag hieß es noch, es könnte vereinzelt Hochwasser geben, wie sie nur etwa alle 20 Jahre vorkommen. Friese stellte allerdings klar: "Es zeichnet sich unverändert ein deutlicher Anstieg der Pegelstände ab." Am Oberrheinpegel Maxau werde die für die Schifffahrt relevante Marke von 7,50 Metern wohl in der Nacht zum Dienstag erreicht.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt im Schwarzwald sowie in Richtung Allgäu vor starkem Tauwetter. In Verbindung mit Dauerregen könnten etwa im Südschwarzwald zum Teil binnen 24 Stunden 100 Liter Wasser pro Quadratmeter abfließen, teilte der DWD am Abend mit. Das lässt die Pegelstände der Flüsse anschwellen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Warnung vor Hochwasser

21.01.2018
Warnung vor Hochwasser
Stuttgart (lsw/red) - Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor starkem Tauwetter in Teilen Baden-Württembergs. Grund ist eine Warmfront, die für Tauwetter sorgt. In den Kreisen Baden-Baden und Rastatt besteht laut der Prognose vom Sonntag aber nur eine geringe Gefahr (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
FSME-Fälle nehmen deutlich zu

21.01.2018
Immer mehr FSME-Fälle
Baden-Baden (lsw) - An der von Zecken übertragenen Infektionskrankheit FSME sind in Baden-Württemberg im vergangenen Jahr 50 Prozent mehr Menschen erkrankt als 2016. Gegenüber 2015 hat sich die Zahl sogar verdreifacht. Experten raten deshalb zur Impfung (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Regen, Schnee und Wind am Wochenende

19.01.2018
Regen, Schnee und Wind am Wochenende
Stuttgart (lsw) - Nach dem Sturm "Friederike" bleibt es im Südwesten Deutschlands ungemütlich. Der Deutsche Wetterdienst sagt für das Wochenende Regen, Schnee und Wind vorher. Am Samstag soll es verbreitet Niederschlag geben, teilweise wird das Schnee sein (Symbofoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Zugverkehr im Südwesten wieder angerollt

19.01.2018
Zugverkehr wieder angerollt
Stuttgart (lsw) - Nach dem Orkan "Friederike" läuft der Fernverkehr auf der Schiene im Südwesten wieder an. Die ersten Fernzüge fuhren am Morgen wieder. Laut Bahn gibt es aber noch viele Ausfälle. Keine Entspannung gibt es dagegen bei der Hochwasserlage (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Für den Laien sind es vielleicht nur Steine, aber für Fachleute werfen die Siedlungsspuren auf dem Hatz-Areal Fragen an Rastatts Stadtgeschichte auf.  Foto: sl

19.01.2018
Historische Funde auf Hatz-Areal
Rastatt (sl) - Auf Siedlungsreste der Barockzeit sind Archäologen des Landesamts für Denkmalpflege auf dem Hatz-Areal in Rastatt gestoßen. Dort entsteht zurzeit ein neues Stadtquartier. Das Bauprojekt wird sich nun auf unbestimmte Zeit verzögern, bestätigt das Architekturbüro (Foto: sl). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Das Interesse an Plattformen, auf denen Beschäftigte ihre Arbeitgeber bewerten können, steigt. Würden Sie eine Bewerbung von solch Bewertungen abhängig machen?

Ja.
Vielleicht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen