http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Ökologische Flutungen im Polder Söllingen/Greffern
Ökologische Flutungen im Polder Söllingen/Greffern
22.01.2018 - 17:21 Uhr
Lichtenau/Rheinmünster (red) - Ab Montagabend, 22. Januar, werden die ökologischen Flutungen im Polder Söllingen/Greffern (PSG) intensiviert. Während der Flutungen müssen einige Straßen im Bereich von Lichtenau und Rheinmünster voraussichtlich bis Ende dieser Woche gesperrt werden.


Der PSG wird vom Regierungspräsidium Karlsruhe betrieben. Die hohen Pegelstände des Rheins in Kehl-Kronenhof, mit für die nächsten Tage prognostizierten Abflüssen von über 2.200 Kubikmetern pro Sekunde, ermöglichen diese größeren Flutungen. Diese sind notwendig, um die ökologischen Funktionen des Polders zu gewährleisten, teilt das Regierungspräsidium Karlsruhe in einer Mitteilung mit.

Verschiedene Strecken betroffen

Betroffen von den Sperrungen sind die Kreisstraße K3744 von Lichtenau-Grauelsbaum bis zur Landesstraße L85, die Kreisstraße K3758 von der Russenstraße bis Rheinmünster-Greffern, die Tullastraße in Rheinmünster und die Rheinseitenstraße in Lichtenau. Zudem werden die Wildrückzugsgebiete abgesperrt. Der Schifferweg und die Kreisstraße K3733 werden zu "Sackgassen".

Gegebenenfalls muss auch noch die K3758 von der Staustufe Iffezheim bis zur Russenstraße gesperrt werden. Die Landesstraße L85 zur Fähre Greffern bleibt zunächst befahrbar.

Die Schutzmaßnahmen des PSG sind bereits seit Tagen mit drei Schöpfwerken und der Anlage zur Grundwasserhaltung in Betrieb. Im abgesperrten Bereich rechnet das Regierungspräsidium Karlsruhe mit "Ausuferungen" von Gewässern und flächigeren Überflutungen. Einige Hochlagen können jedoch wasserfrei bleiben.

Absperrungen sind zu beachten

Die Bevölkerung wird gebeten, die nötigen Absperrungen auch zur eigenen Sicherheit zu respektieren und von Besuchen am Rhein abzusehen.

Weitere Informationen zum PSG und dem IRP sind im Internet zu finden unter:

https://rp.baden-wuerttemberg.de/Themen/WasserBoden/IRP/Seiten/Soellingen-Greffern.aspx

https://rp.baden-wuerttemberg.de/Themen/WasserBoden/IRP/Seiten/default.aspx

Archivfoto: Siebnich

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Rund 85 Buden bieten in Steinbach ihre Waren an

29.11.2017
Einladung zum Katharinenmarkt
Baden-Baden (red/cri) - Besucher dürfen am Mittwoch, 29. November, das bunte Markttreiben rund um das historische Steinbach genießen. Etwa 85 Stände bieten beim Katharinenmarkt ihre Waren an und auch ein Kinderkarussell lädt zum Verweilen ein (Foto: Hoffmann/Archiv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In Deutschland wohnen einer Umfrage zufolge die meisten Morgenmuffel. Sind Sie ein Morgenmuffel oder ein Frühaufsteher?

Ein Morgenmuffel.
Ein Frühaufsteher.
Hängt von der Nacht ab.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen