http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Viele Einsätze für Polizeihubschrauber
Viele Einsätze für Polizeihubschrauber
23.01.2018 - 10:38 Uhr
Stuttgart (lsw) - In Baden-Württemberg sind im vergangenen Jahr so viele Menschen von einem Polizeihubschrauber gerettet worden wie noch nie. Bei Sucheinsätzen nach Vermissten wurden 62 Menschen lebend gefunden, wie das Landesinnenministerium am Dienstag in Stuttgart mitteilte. Im Vorjahr waren es 50.

"Noch nie in der Geschichte der Polizeihubschrauberstaffel wurden so viele vermisste Menschen bei Sucheinsätzen lebend gefunden wie im vergangenen Jahr", erklärte Innenminister Thomas Strobl (CDU).

"Gleiches gilt bei der Suche nach tatverdächtigen Personen oder Fahrzeugen." Bei der Suche nach geflüchteten Tatverdächtigen oder nach Fahrzeugen verzeichnete die Staffel demnach insgesamt 29 Fahndungserfolge (2016: 23). Insgesamt hatte die Staffel im vergangenen Jahr 2608 Einsätze (2016: 2942).

Die Polizeihubschrauberstaffel ist den Angaben zufolge eine Organisationseinheit des in Göppingen angesiedelten Polizeipräsidiums Einsatz. Sitz der Staffel ist am Landesflughafen in Stuttgart mit fünf Maschinen und an der Außenstelle auf dem Baden-Airpark in Rheinmünster-Söllingen mit einer Maschine.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

München / Stuttgart
Baden-Württemberg stark von Staus geplagt

23.01.2018
Viele Staus in Baden-Württemberg
München/Stuttgart (lsw) - In Baden-Württemberg gibt es im bundesweiten Vergleich besonders viele Staus. Das Bundesland liegt laut der ADAC-Staubilanz hinter Nordrhein-Westfalen und Bayern auf dem dritten Rang. Auf die drei Länder entfallen 64 Prozent aller Staumeldungen (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Schifffahrt auf Oberrhein eingestellt

23.01.2018
Schifffahrt auf Oberrhein eingestellt
Karlsruhe (lsw) - Die Schifffahrt auf dem Oberrhein ist am Montagabend wegen Hochwassers eingestellt worden. Am Pegel Maxau (Karlsruhe) sei die kritische Marke von 7,50 Metern gegen 20 Uhr überschritten worden, teilte die Hochwasservorhersagezentrale mit (Foto: pr/Nestler). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Unerwartet große Resonanz: 180 Bühler beteiligen sich am ersten Gesellschaftsdialog im Bürgerhaus. Foto: Stadt

23.01.2018
Bürgerdialog wird fortgeführt
Bühl (red) - Als "tollen Erfolg" wertet OB Hubert Schnurr rückblickend den Gesellschaftsdialog. Diese von der Stadt initiierte Form der Bürgerbeteiligung hatte eine Resonanz gefunden, die alle Erwartungen übertroffen hat. Die Veranstalter zählten 180 Teilnehmer (Foto: Stadt). »-Mehr
Durmersheim
--mediatextglobal-- Katharina Zhu hat innerhalb kurzer Zeit Deutsch gelernt.  Foto: WHG

23.01.2018
Gastschülerin aus China
Durmersheim (red) - Die 17-jährige Katharina Zhu aus China lebt seit August in einer Gastfamilie in Elchesheim-Illingen und besucht in diesem Schuljahr die Klasse 10b des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums (Foto: WHG). Mutig: Ohne Sprachkenntnisse kam sie in Deutschland an. »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Eindrucksvolle Riesen, aber gar nicht so leicht zu finden sind einige der gesprengten Bunker wie hier an der Murgmündung. Mit Maximilian Wawrzinek kann man sich am 3. Februar auf die Suche nach den Relikten begeben.  Foto: Linkenheil

23.01.2018
Wanderung führt zu alten Bunkern
Rastatt (sl) - Knapp 600 Westwall-Bunker und -unterstände baute das Hitler-Regime ab 1938 auf dem Gebiet des heutigen Landkreises Rastatt. Fast alle sind heute Ruinen. Die meisten liegen sehr versteckt. Der Historische Verein Rastatt lädt zu einer Entdeckungstour ein (Foto: sl). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Polizeieinsatz gegen Schulschwänzer vor den Pfingstferien an Flughäfen in Bayern schlägt weiter hohe Wellen. Finden Sie solche Kontrollen gerechtfertigt?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen