http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Kontrolle mit Konsequenzen
Kontrolle mit Konsequenzen
23.01.2018 - 12:16 Uhr
Baden-Baden (red) - Beamte der Autobahnpolizei Bühl haben am Montagabend einen 36-jährigen VW-Fahrer und seinen 22-jährigen Beifahrer an Tank- und Rastanlage Baden-Baden kontrolliert. Diese Überprüfung sollte nicht ohne Folgen bleiben.


Bei der Kontrolle des VW-Transporters gegen 20 Uhr stellte sich zunächst heraus, dass die angebrachten Kennzeichen nicht zu diesem Fahrzeug gehörten - sondern einst einem VW Passat zugeteilt wurden.

Beide Fahrzeuge gehören dem 36 Jahre alten Fahrer. Die angebrachten Kennzeichen hatte er in der Vergangenheit jedoch als gestohlen gemeldet.

Über den Beifahrer fanden die Beamten heraus, dass der aus Osteuropa stammende Mann nicht etwa wie angegebenen zu Besuch in Deutschland war. Vielmehr war er für den Montagebetrieb des 36-Jährigen beruflich tätig, teilt die Polizei mit.

Beide waren zum Zeitpunkt der Kontrolle von einer Baustelle aus Sinzheim gekommen. Ohne die entsprechende Arbeitserlaubnis hielt sich der 22-Jährige seit Anfang Januar unerlaubt in Deutschland auf. Dies ergaben laut Polizeibericht die Ermittlungen an seinem Wohnsitz in Zweibrücken.

Konsequenzen für Fahrer und Beifahrer

Der 22-Jährige muss neben aufenthaltsrechtlichen Folgen auch mit einem Strafverfahren wegen unerlaubten Aufenthalts und Verstößen gegen das Sozialgesetzbuch rechnen. Sein Arbeitgeber sieht indes neben der Anzeige wegen Kennzeichenmissbrauches auch Verfahren wegen gewerbsmäßigem Einschleusen von Ausländern und ebenfalls Verstößen gegen das Sozialgesetzbuch entgegen. Er hatte die gesetzlichen Abgaben für seinen Mitarbeiter nicht entrichtet. Neben der Staatsanwaltschaft wird somit auch der Fiskus von seiner Vorgehensweise Nachricht erhalten, so die Polizei abschließend.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Brand in Halle: Mutmaßliche Verursacher ermittelt

23.01.2018
Brand in Halle vor Aufklärung
Rastatt (red) - Im Oktober vergangenen Jahres hat in Rastatt auf einem alten Kasernengelände in der Josefstraße eine leerstehende Halle gebrannt. Nun wurden zwei Kinder und ein Jugendlicher ermittelt, die für den Ausbruch des Feuers verantwortlich sein sollen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Alles endet in der Kiste

22.01.2018
"Faust II" als gelungene Revue
Baden-Baden (cl) - Goethes Weltentragödie als klassische Märchenrevue für Erwachsene am Theater Baden-Baden: "Faust II" mit Sebastian Mirow in der Titelrolle gelingt in der Inszenierung von Regisseur Harald Fuhrmann gestrafft, unterhaltsam und mit viel weihevollem Ernst (Foto: Klenk). »-Mehr
Hockenheim
Auto prallt gegen Bäume: Fünfköpfige Familie verletzt

20.01.2018
Fünfköpfige Familie verletzt
Hockenheim (lsw) - Eine Familie ist am Samstag in ihrem Auto auf der B 39 bei Hockenheim verunglückt. Die Fahrerin hatte plötzlich die Kontrolle über den Wagen verloren und war gegen mehrere Bäume geprallt. Die Eltern und die drei Kinder wurden dabei verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Lahr
Unfallflucht: Frau schwer verletzt

20.01.2018
Unfallflucht: Frau schwer verletzt
Lahr (red) - Auf der A 5 zwischen Lahr und Offenburg ist es am Freitagabend zu einem heftigen Unfall gekommen. Wegen eines Ausweichmanövers überschlug sich der Seat einer Frau. Sie erlitt schwere Verletzungen, der Unfallverursacher fuhr einfach weiter (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Brandserie hält Feuerwehr und Polizei in Atem - Zeugen werden gesucht

19.01.2018
Brandserie hält Feuerwehr in Atem
Baden-Baden (red) - Zu drei Bränden innerhalb kurzer Zeit mussten am Donnerstagabend Feuerwehr und Polizei in Baden-Baden ausrücken. In Flammen standen jeweils Mülltonnen, die von Unbekannten angezündet wurden. Ein Helfer verletzte sich beim Löschen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Nach einem Winter-Intermezzo mit Schneefall wird es kommende Woche zwar wieder trockener, aber es bleibt kalt. Haben Sie genug vom Winter?

Ja, mehr als genug.
Nein, die Kälte ist doch herrlich.
Ich nehme das Wetter so, wie es kommt.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen