http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Smartphones und Kopfhörer als Gefahr im Verkehr
Smartphones und Kopfhörer als Gefahr im Verkehr
29.01.2018 - 07:42 Uhr
Karlsruhe (dpa) - Wegen der Ablenkung durch Smartphones wird das Nebeneinander von Fußgängern und Straßenbahnen in deutschen Städten nach Expertenansicht immer gefährlicher. Präventionsexperte Jürgen Ell von der Karlsruher Polizei etwa spricht von einem deutlich zunehmenden Problem.

"Das nimmt immer chaotischere Zustände an." Besondere Sorge mache ihm die Kombination von Köpfhörern und Smartphone. "Dann sind sie total weg", sagt er über die zumeist jungen Leute, die auch "Smombies" genannt werden (Smartphone-Zombie).

Mit verschiedenen Aktionen versuchen Verkehrsbetriebe und Polizei, vor den Gefahren zu waren. In Frankfurt am Main geht eine Plakataktion in die zweite Runde. In Karlsruhe, wo jüngst eine 17-Jährige, die von ihrem Smartphone abgelenkt war, nach einem Unfall mit einer Stadtbahn starb, setzt die Polizei auf persönliche Ansprache.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Für den Borkenkäfer ist der Tisch gedeckt

26.01.2018
Freude über den Stadtwald
Gaggenau (tom) - Sie hinterlassen stets einen nachhaltigen Eindruck, die Vorträge von Forstbezirksleiter Markus Krebs im Gemeinderat. In der jüngsten Sitzung stellte er den Plan für den Stadtwald im laufenden Jahr vor. Einstimmige Zustimmung war ihm auch dieses Mal gewiss (Foto: tom). »-Mehr
Rastatt
Elektronische Medien weiter auf dem Vormarsch

24.01.2018
Jahresbilanz der Stadtbibliothek
Rastatt (red) - Rund 132 000 Menschen besuchten 2017 die Stadtbibliothek und liehen rund 297 000 Medien aus. Über 22 000 heruntergeladene elektronische Medien in der virtuellen Zweigstelle bedeuten im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von 30 Prozent (Foto: pr). »-Mehr
Kuppenheim
´Ohne Alles ist mit Nichts´

10.01.2018
Buch über Kindheit in den 50er-Jahren
Kuppenheim (mak) - Der 69-jährige Kuppenheimer Klaus Braunegger denkt gerne an seine Kindheit in den 1950er-Jahren zurück, die er in einem Buch mit dem Titel "Ohne Alles ist mit Nichts" festgehalten hat. Er möchte zeigen, dass diese "glücklicher war als heute" (Foto: Koch). »-Mehr
Weisenbach
--mediatextglobal-- Groß ist das Interesse an der Welt der Züge beim Tag der offenen Tür des Murgtäler Modellbahnclubs in der Weisenbacher Grundschule.  Foto: Gareus-Kugel

09.01.2018
"Faszination Modellbahn"
Weisenbach (mm) - Auf großes Interesse stieß der Tag der offenen Tür beim Murgtäler Modellbahnclub. Die "Faszination Modellbahn" lockte viele Besucher in die Clubräume der Weisenbacher Grundschule, die sich dort über die Anlage informierten (Foto: Gareus-Kugel). »-Mehr
Santa Clara
Sicherheitslücke bei Computerchips: Milliarden Geräte möglicherweise betroffen

04.01.2018
Milliarden Geräte betroffen
Santa Clara (dpa) - Ganze Generationen von Computerchips sind anfällig für Attacken, mit denen Passwörter und Kryptoschlüssel gestohlen werden können. Die Tech-Branche beeilt sich, Computer, Smartphones und Cloud-Server sicherer zu machen (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Grippe-Saison hat begonnen: Das Landesgesundheitsamt registrierte in Baden-Württemberg bislang drei Fälle. Werden Sie sich gegen Grippe impfen lassen?

Das bin ich bereits.
Ja.
Wahrscheinlich.
Nein.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen