https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
2,9 Millionen für Sanierung des Finanzamts
2,9 Millionen für Sanierung des Finanzamts
31.01.2018 - 10:18 Uhr
Rastatt (ema) - Den Zeitraum, in dem die Rastatter Finanzbeamten auf Besserung ihres Arbeitsumfelds hofften, konnte man schon auf Jahrzehnte berechnen. Jetzt geht's endlich zur Sache. Das Land investiert 2,9 Millionen Euro in das Doppel-Gebäude Bahnhofstraße 21/23.

Nach Angaben des Landesbetriebs Vermögen und Bau stehen folgende Maßnahmen an: Erneuerung der Fassade, Einbau schalldichter Fenster und eines Aufzugs, Dachdämmung sowie diverse Umbauten. Bis Ende 2019 soll das Projekt abgeschlossen sein.

Lange Zeit war man sich im Finanzministerium nicht im Klaren, ob in Rastatt neu gebaut wird oder aber eine Generalsanierung gewählt wird. Das Gebäude hat eine bewegte Geschichte. Es war einst Stabsgebäude der Ludwig-Wilhelm-Kaserne, die Nationalsozialisten machten es später zum "Haus der Partei". In den 1950er Jahren zog das Arbeitsamt ein. Als die Job-Behörde ihren Neubau im Dörfel bekam, durfte das Finanzamt mit dem in die Jahre gekommenen Gebäude vorliebnehmen.

Foto: ema

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Murgtal
´Welt wird sich durch den Wolf verändern´

31.01.2018
Wolf wird die Welt verändern
Murgtal (mm) - In jüngster Zeit wurden Wolfssichtungen und Wolfsrisse in Baden-Württemberg, auch in der Region, bestätigt. Der Wolf wird die Welt verändern, sagt Hans-Jörg Wiederrecht, Förster und Vorsitzender der Bermersbacher Ziegenfreunde, im BT-Interview (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Mutterglück: Aber nicht immer läuft der Start ins (Familien-)Leben problemlos. Wenn die Grenze der Belastbarkeit erreicht ist, greift die Familienbegleitung der Frühen Hilfen. Foto: dpa

31.01.2018
Rasche Hilfe für Familien
Rastatt (yd) - Nicht immer verläuft der Start ins Familienleben problemlos. Wenn junge Familien überlastet sind, etwa, weil das soziale Umfeld schwierig oder ein Kind behindert ist, greifen die Frühen Hilfen des Landratsamts. Die Mitarbeiter sind gut vernetzt in der Region (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Schulbus für Rastatter Schüler nach Wintersdorf

31.01.2018
Schulbus nach Wintersdorf
Rastatt (red) - Die Hans-Thoma-Schule in Rastatt wird abgerissen und neugebaut (wir berichteten). Während der Bauzeit wird der Unterricht nach Wintersdorf verlagert. Jetzt wurde ein Schulbusverkehr beschlossen und die Fahrzeiten und Haltepunkte geplant (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Ortschaftsratssitzung beinahe geplatzt

31.01.2018
Unentschuldigt gefehlt
Baden-Baden (sre) - Fast wäre die Januar-Sitzung des Ebersteinburger Ortschaftsrats geplatzt. Das Problem: Es fehlten so viele Ratsmitglieder, dass das Gremium zunächst nicht beschlussfähig war. Es (Foto: Rathaus, Archiv/Gernsbeck) fehlen öfter Mandatsträger unentschuldigt. »-Mehr
Baden-Baden
Schöner Wohnen direkt am Campus

31.01.2018
Wohngebäude am Campus saniert
Baden-Baden (bor) - Das Wohngebäude in der Ortenaustraße 21, das zur Unterbringung der Schüler an der Europäischen Event- und Medien-Akademie (Euraka) dient, ist saniert. Der Komplex wurde in den vergangenen Monaten für rund 1.8 Millionen Euro "generalüberholt" (Foto: bor). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Grippe-Saison hat begonnen: Das Landesgesundheitsamt registrierte in Baden-Württemberg bislang drei Fälle. Werden Sie sich gegen Grippe impfen lassen?

Das bin ich bereits.
Ja.
Wahrscheinlich.
Nein.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen