https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Jugendliche feuern mehr als 50 Geschosse ab
Jugendliche feuern mehr als 50 Geschosse ab
31.01.2018 - 10:42 Uhr
Rastatt (red) - Der leichtfertige Umgang dreier Jugendlicher mit einer Softairwaffe hat am Dienstagnachmittag hat zu einem Polizeieinsatz in der Kohlenstraße in Rastatt geführt.

Eine aufmerksame Zeugin hatte in Sorge gegen 16.15 Uhr bei der Polizei angerufen. Sie berichtete, dass sie an einem Fenster einer gegenüberliegenden Dachgeschosswohnung einen bewaffneten jungen Mann gesehen habe.

Mehrere Streifenbesatzungen des Polizeireviers Rastatt und der Polizeidiensthundeführerstaffel rückten aus. Die Einsatzkräfte stellten dann vor Ort fest, dass ein 16-Jähriger sowie seine beiden 15 und 16 Jahre alten Freunde mit einer Druckluftwaffe hantiert hatten.

Nach ersten Ermittlungen dürfte das Trio laut der Polizei mehr als 50 Kunststoffkugeln in Richtung der angrenzenden Straßenzüge abgefeuert haben. Hierbei entstanden nach ersten Erkenntnissen keine Schäden; es wurde auch niemand verletzt.

Die Pistole wurde beschlagnahmt und die drei Jugendlichen erwarten Strafanzeigen wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz und eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Die Beamten des Polizeireviers Rastatt bitten Zeugen und/oder mögliche Geschädigte um Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer (0 72 22) 76 10.

Archivfoto: red/pol

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Kuppenheim
Rochade-Reserve trotzt Hörden

31.01.2018
Rochade fällt auf Platz fünf zurück
Kuppenheim (ham) - Die Rochade Kuppenheim hat den Sprung auf Platz drei in der Verbandsliga verpasst. Obwohl gleich drei Stammkräfte in Gottmadingen fehlten, war für die Schachgemeinschaft ein Sieg möglich. Durch das 3,5:4,5 fiel die Rochade auf Rang fünf zurück (Foto: dk). »-Mehr
Karlsruhe
Teenager belästigen Frau

30.01.2018
Teenager belästigen Frau
Karlsruhe (red) - Eine 55 Jahre alte Frau ist am Montag auf ihrem Nachhauseweg in der Karlsruher Südweststadt von zwei Jugendlichen belästigt worden. Die Teenager umkreisten sie auf ihren Fahrrädern und berührten sie an der Brust. Die Polizei bittet um Hinweise (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Kurstadt profitiert, der Nationalpark auch

30.01.2018
Kurstadt profitiert, Nationalpark auch
Baden-Baden (hol) - Es sei eine wegweisende Entscheidung gewesen, die der Gemeinderat 2013 getroffen habe, sagt Nationalpark-Chef Thomas Waldenspuhl. Damals brachte die Stadt 421 Hektar Wald in den Nationalpark ein. Beide Seiten profitierten noch heute davon (Foto: dpa). »-Mehr
Muggensturm
--mediatextglobal-- Urkunde überreicht: Der Bezirksvorsitzende Dieter Klein mit dem Vorsitzenden Markus Hornung und dem Stellvertreter des Südbadischen Fußballverbands, Fabian Ihli. Foto: Wirbser

30.01.2018
100 Jahre Fußballverein
Muggensturm (ser) - Mit einem Festbankett mit Ehrungsabend startete der Fußballverein Muggensturm (FVM) in sein Jubiläumsjahr: Auf 100 Jahre blickt er zurück und will das gebührend feiern (Foto: ser). Beim Festbankett wurde die wichtige Stellung des FVM herausgestellt. »-Mehr
Forbach
Aufbruch durch Qualifizierung

29.01.2018
Aufbruch durch Qualifizierung
Forbach (mm) - Bei der Versammlung der Gruppe Mitte des Mittelbadischen Sängerkreises in Gausbach warben Gruppenvorsitzender Johannes Hürst sowie Sängerkreis-Präsident Rolf Peter für Qualifizierungen, Seminare, Sitmmbildung (Foto) und Jugendarbeit (Foto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Marode Fenster, bröckelnder Putz, defekte Toiletten: Der Städtetag fordert mehr Geld, um die Schulen in Baden-Württemberg zu sanieren. Sind Sie auch der Meinung, dass mehr Geld nötig ist?

Ja.
Nein.
Ich weiß nicht.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen