https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Einbruch in Supermarkt: Mehrere Tausend Euro erbeutet
Einbruch in Supermarkt: Mehrere Tausend Euro erbeutet
01.02.2018 - 14:19 Uhr
Baden-Baden (red) - Einbrecher sind in der Nacht auf Donnerstag in ein Lebensmittelgeschäft in Lichtental eingestiegen und haben mehrere Tausend Euro erbeutet. Möglichweise sind sie danach mit einem dunklen Mercedes geflüchtet.

Die Diebe hatten sich über ein aufgebrochenes Bürofenster Zugang zu dem Lebensmittelgeschäft in der Beuerner Straße verschafft. Mit dem Geld in der Tasche gingen sie danach in die Tiefgarage des Supermarkts und machten sich an einem Pkw zu schaffen. Ihr Versuch, das Rolltor gewaltsam zu öffnen, scheiterte jedoch. Ein Schaden von rund 1.000 Euro blieb zurück.

Ob eine kurzzeitige Verfolgungsfahrt gegen 23 Uhr mit der Tat in Verbindung steht, wird laut Polizei derzeit geprüft. Der noch unbekannte Fahrer eines dunklen Mercedes hatte sich zu diesem Zeitpunkt unweit des Tatortes einer Verkehrskontrolle entzogen, indem er stark beschleunigte und in Richtung Oberbeuern davon fuhr. Die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden ermitteln nun die Hintergründe beider Ereignisse und ob möglicherweise ein Zusammenhang besteht.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Vor, auf, hinter und über der Bühne: Die ´schrecklich närrische Familie´ hat viel zu tun.  Foto: Vetter

01.02.2018
Viele Rädchen greifen ineinander
Rastatt (dm) - Bis eine Fasnachtssitzung auf die Beine gestellt ist, müssen viele Rädchen ineinandergreifen. Herzblut und Organisation, Ideen, Absprachen und Tatkraft sind gefragt: Das BT schildert die Vorbereitung auf das närrische Vergnügen am Beispiel der KNG Rastatt (Foto: fuv). »-Mehr
Lichtenau
--mediatextglobal-- Der ASV Lichtenau kürt die Sieger des Königfischens und verabschiedet Gerhard Link mit einer Urkunde. Foto: Verein

01.02.2018
Angler sind zuversichtlich
Lichtenau (red) - Der Angelsportverein Lichtenau kann weiterhin auf engagierte Mitglieder bauen. Das betonte der Vorsitzende Rainer Weisenburger bei der Jahreshauptversammlung und ergänzte: "Das stimmt mich für die Zukunft zuversichtlich." Er ehrte auch erfolgreiche Angler (Foto: pr). »-Mehr
Rastatt
Jugendliche feuern mehr als 50 Geschosse ab

31.01.2018
Jugendliche ballern herum
Rastatt (red) - Eine Frau hat am Dienstag einen bewaffneten Mann gemeldet, den sie in einer gegenüberliegenden Wohnung gesehen hatte. Die Polizei entdeckte dann drei Teenager, die mit einer Druckluftwaffe herumballerten. Mehr als 50 Geschosse hatten sie abgefeuert (Symbolfoto: red/pol). »-Mehr
Murgtal
´Welt wird sich durch den Wolf verändern´

31.01.2018
Wolf wird die Welt verändern
Murgtal (mm) - In jüngster Zeit wurden Wolfssichtungen und Wolfsrisse in Baden-Württemberg, auch in der Region, bestätigt. Der Wolf wird die Welt verändern, sagt Hans-Jörg Wiederrecht, Förster und Vorsitzender der Bermersbacher Ziegenfreunde, im BT-Interview (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
In Bäckerei eingebrochen

31.01.2018
In Bäckerei eingebrochen
Rastatt (red) - Bislang unbekannte Einbrecher sind in der Nacht zum Mittwoch in die Räume einer Bäckerei eingestiegen. Sie hebelten ein Fenster auf und durchsuchten mehrere Schränke des in der Kaiserstraße gelegenen Ladens. Offenbar wurden sie aber nicht fündig (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Nach dem WM-Debakel läuft es für das Team von Bundestrainer Joachim Löw auch in der Nations League schlecht, sogar der Abstieg droht. Ist Löw noch der Richtige?

Ja.
Nein.
Ich interessiere mich nicht für Fußball.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen