https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Neue Pläne für Wohn- und Geschäftshaus in Karlsruher Straße
Neue Pläne für Wohn- und Geschäftshaus in Karlsruher Straße
02.02.2018 - 12:26 Uhr
Rastatt (ema) - Bei einer der letzten Brachflächen am nördlichen Stadteingang Rastatts werden die Karten neu gemischt. Der Rastatter Immobilienunternehmer Heinz Schmidt ("H-S") hat das knapp 4.200 Quadratmeter große Grundstück Karlsruher Straße 15 erworben.

Dort stand früher die Niederlassung des Reifenhändlers Pneuhage, der ins Industriegebiet gezogen ist. Ein Bauträger wollte dort ursprünglich vier Mehrfamilienhäuser mit bis zu 30 Wohnungen errichten. Trotz Bauvoranfrage im Rathaus hat sich das Projekt offenbar zerschlagen. Heinz Schmidt als neuer Eigentümer plant im vorderen Bereich des Grundstücks ein Wohn- und Geschäftshaus mit etwa 700 Quadratmetern Fläche im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss Büros/Wohnungen auf 500 Quadratmetern Fläche. Der Unternehmer erklärte im BT-Gespräch, dass noch offen sei, wann man mit dem Bau beginnen werde.

Foto: Mauderer

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Sinzheim
Nach Verfolgungsfahrt festgenommen

31.01.2018
Flucht vor der Polizei
Sinzheim (red) - Polizisten haben in der Nacht zum Mittwoch einen 47-jährigen Autofahrer auf der B 3 in Sinzheim kontrollieren wollen. Dieser hatte jedoch andere Pläne, gab Gas und flüchtete. Später sollte sich herausstellen, dass er dafür gute Gründe hatte (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rheinmünster
Kaufinteressenten scharren mit den Hufen

31.01.2018
Neue Heimat für junge Familien
Rheinmünster (sie) - "Grundstück betreten verboten. Eltern haften für ihre Kinder", warnt ein Schild am Eingangstor der ehemaligen Katz-Werke in Greffern. Doch bald könnten auf dem rund 11 000 Quadratmeter großen Areal entlang junge Familien eine neue Heimat finden (Foto: sie). »-Mehr
Lichtenau
--mediatextglobal-- Auf dem ehemaligen Kiesareal türmt sich ein 68 000 Kubikmeter großer Sandberg auf. Foto: Ruschmann

27.01.2018
Diskussion über XXL-Sandburg
Lichtenau (iru) - Eine gigantische Sandburg sorgte im Lichtenauer Gemeinderat für Diskussionen. Das Gremium beschäftigte sich mit der Zukunft des einstigen Kieswerkareals in Grauelsbaum. Dort türmt sich ein großer Sandberg (Foto: iru) auf, der aufgeforstet werden soll. »-Mehr
Sinzheim
Erneuerung und Umzug

25.01.2018
Erneuerung und Umzug
Sinzheim (up) - Im Ortschaftsrat Leiberstung sind kürzlich auch die Themen Erneuerung der L 80 und der Umzug des Dorfladens auf der Agenda gestanden. Die Räte stimmten den Plänen zu, die den Umzug des Ladens in den wenig genutzten Bürgersaal vorsehen (Foto: Nickweiler). »-Mehr
Baden-Baden
Pflegeheim-Neubau interessiert viele Bürger

25.01.2018
Vorstellung der Neubaupläne
Baden-Baden (cri) - Groß ist das Interesse an der Informationsveranstaltung zum geplanten Neubau des Steinbacher Pflegeheims in der Gärtnerstraße am Dienstag gewesen. Ausführlich stellten die Vertreter der evangelischen Kirchengemeinde Baden-Baden das Projekt vor (Foto: cri). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Weil einige Eltern einem Wirt zufolge ihre Kinder nicht mehr im Griff haben, sind diese abends in seinem Restaurant nicht mehr erwünscht. Eine sinnvolle Maßnahme?

Ja
Nein
Weiß nicht


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen