https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Spektakuläre Skisprungbilder dank fliegender Kamera
08.02.2018 - 07:36 Uhr
Sinzheim (vo/red) - Es ist, als würde der Fernsehzuschauer selbst vom Schanzentisch abheben und bis auf 140 Meter hinuntersegeln: Eine neue Technik einer Firma aus Sinzheim hat die Übertragung von Skispringen im Fernsehen revolutioniert.

Erstmals bei der Vierschanzentournee kam bei ARD und ZDF eine "fliegende" Kamera zum Einsatz, die eine völlig neue Perspektive auf die faszinierende Sportart eröffnet (das BT berichtete). Ermöglicht hat dies die S-DynaX5 Solution GmbH. Aufgehängt an einem rund 1.000 Meter langen Seil flog eine Kamera parallel zu den Springern den Skihang hinunter und lieferte außergewöhnliche Bilder. Firmenchef Reiner Ellwanger hat etwa drei Jahre lang zusammen mit zwei Ingenieuren und einem Informatiker getüftelt und getestet, ehe die Anlage erstmals bei einem offiziellen Wettkampf zum Einsatz kam.

Beitrag in SWR-Landesschau

Nach der BT-Berichterstattung über das Sinzheimer Unternehmen und den Erfinder des Systems, Reiner Ellwanger, hat der Südwestrundfunk einen Beitrag über den Einsatz der Kamera bei der Ski-WM in Oberstdorf gedreht. Zudem hat das Filmteam Ellwanger zu Hause in Sinzheim besucht. Der Kurzfilm wird nach Angaben des Senders am Donnerstagabend in der Landeschau Baden-Württemberg (18.45 Uhr) ausgestrahlt.

Fotos: Rese

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Zwiefalten
Ausbruch aus Psychiatrie: Fahndung nach drittem Mann läuft

27.09.2017
Fahndung nach drittem Mann läuft
Zwiefalten (lsw) - Zwei der geflüchteten Straftäter aus der Psychiatrie in Zwiefalten wurden mittlerweile gefasst. Doch der dritte Ausbrecher ist immer noch auf freiem Fuß. Nach Angaben der Polizei in Esslingen wird nach dem türkischen Staatsbürger auch im Ausland gesucht (Foto: dpa). »-Mehr
Friedrichshafen
´Landshut´ kommt in Friedrichshafen an - Frachtflugzeug gelandet

23.09.2017
"Landshut" angekommen
Friedrichshafen (dpa) - Die von Terroristen 1977 entführte Lufthansa-Maschine "Landshut" wird bald im Dornier-Museum in Friedrichshafen zu sehen sein. Erste Einzelteile der zerlegten Maschine sind am Samstagmorgen am Bodensee angekommen (Foto: Archiv/dpa). »-Mehr
Gaggenau
City-Sause am Freitag mit ´Chapeau Magique´

18.08.2017
City-Sause mit Origamikünstler
Gaggenau (red) -Bei der City Sause am Freitag, 18. August, präsentiert Origamikünstler Paul Henri Jeannel alias "Chapeau Magique" extravagante Hüte aus Packpapier. Kleine und große Besucher sind eingeladen, auch selbst verrückte Kreationen zu gestalten (Foto: Henry Krul). »-Mehr
Winnenden
Reinigen ist eine Kunst für sich

16.06.2017
Innovativer Mittelständler
Winnenden (vo) - Der Reinigungsspezialist Kärcher gehört zu den innovativsten Unternehmen in Deutschland. Allein im vergangenen Jahr hat er mehr als 100 Neuheiten auf den Markt gebracht. Forschung und Entwicklung stehen bei Kärcher im Fokus (Foto: dpa) »-Mehr
Baden-Baden
Große Gesangskunst als Ausdruck der Seele

06.06.2017
Bejubelte Diana Damrau
Baden-Baden (red) - Einen festspielwürdigen Konzertabend hat Sopranistin Diana Damrau zu Pfingsten im Festspielhaus Baden-Baden geboten. Mit bejubelten Bravourarien lotete die Regensburgerin die Abgründe der Seele von Meyerbeers Opernheldinnen aus (Foto: Gregonowits). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die CDU Baden-Württemberg hat sich für ein generelles Burkaverbot ausgesprochen. Halten Sie das für richtig?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
http://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen