http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Später in den Ruhestand
Später in den Ruhestand
12.02.2018 - 07:54 Uhr
Stuttgart (lsw) - Immer mehr Landesbeamte im Südwesten arbeiten freiwillig länger und gehen somit später in Pension. Im vergangenen Jahr waren es 1.298 Personen, wie eine Sprecherin des Finanzministeriums in Stuttgart mitteilte. Alleine im Bereich des Innenministeriums schoben 568 Männer und Frauen die Altersgrenze hinaus, zumeist Polizisten. An zweiter Stelle folgte das Kultusministerium mit 376 und dann das Wissenschaftsministerium inklusive der Universitäten mit 170 Personen.

2016 gab es im Südwesten insgesamt 1.184 Personen und im Jahr zuvor 1.106 Menschen in freiwilliger Weiterarbeit. Er sei überzeugt, dass noch mehr Beamte verlängerten, wenn der finanzielle Anreiz erhöht werde, sagte der Chef des Beamtenbunds, Kai Rosenberger.

Für das Hinausschieben der Altersgrenze gibt es nach Angaben des Finanzministeriums einen Zuschlag von zehn Prozent. Die Gründe für das Verschieben des Ruhestands seien unterschiedlich.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Bei Kontrollen ertappt die Polizei bundesweit regelmäßig Autofahrer, die unter Drogeneinfluss stehen. Auch in der Kurstadt gibt es solche Fälle immer wieder. Foto: dpa

12.02.2018
Mehr Autofahrer unter Drogen
Baden-Baden (sre) - Bundesweit nehmen Unfälle unter Drogeneinfluss seit Jahren zu: Diesen Trend kann ma n lauch in der Region beobachten. Bei Kontrollen (Foto: dpa) auf der B 500 hat man schon mehrfach in wenigen Stunden mehr als 20 Autofahrer unter Drogeneinfluss erwischt. »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Weckruf zur richtigen Zeit: Bühls Mittelangreifer Magloire Mayaula (rechts) sorgt mit einem Schmetterschlag für die 16:14-Führung seiner Bisons in Satz eins gegen Rottenburg.  Foto: toto

12.02.2018
Drei Punkte im Derby
Bühl (red) - Die Volleyball-Bisons Bühl haben in der Bühler Großsporthalle 3:0 (25:20, 25:22, 26:24) gegen den TV Rottenburg gewonnen. In einem von ungewöhnlich vielen Bühler Fehlern geprägten Derby war Mittelangreifer Magloire Mayaula (Foto: toto) einer der besseren Bühler Spieler. »-Mehr
Pyeongchang / Pohang
Erdbeben erschüttert Südkorea

11.02.2018
Erdbeben erschüttert Südkorea
Pyeongchang/Pohang (dpa) - In der Nacht zum Sonntag hat ein Erdbeben den Südosten Südkoreas erschüttert. Mehr als 20 Menschen sollen verletzt worden sein. Die Teilnehmer der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang wurden über ein Notfallsystem informiert (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Sich auf der Bühne beweisen

10.02.2018
Sich immer wieder neu beweisen
Karlsruhe (kli) - Nicolette Kressl (Foto: Klink) hat von der Frauenquote profitiert. "Die Quote hat mir geholfen", sagt die Regierungspräsidentin. Die Quote sei aber nur der erste Schritt, meint sie. Man müsse sich immer wieder neu beweisen. Mit Kressl setzt das BT die Reihe "Powerfrauen" fort. »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Die kleinen Rocker aus Rotenfels: Axel Janischowsky (von links), Bertram Schulz, Thomas Riedinger und Dieter Kirchenbauer in den späten 70ern mit ihrer Band Aeroplane. Foto: pr

10.02.2018
Wiedersehen mit alten Freunden
Gaggenau (red) - Mit knapp 14 Jahren betrat Dieter Kirchenbauer 1977 erstmals mit seiner Gitarre die Bühne. 40 Jahre und mehr als 3 000 Konzerte später will er mit Freunden und allen Musikbegeisterten am Samstag, 3. März, feiern - mit einem großen Jubiläumskonzert (Foto: pr) »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Nach einem Winter-Intermezzo mit Schneefall wird es kommende Woche zwar wieder trockener, aber es bleibt kalt. Haben Sie genug vom Winter?

Ja, mehr als genug.
Nein, die Kälte ist doch herrlich.
Ich nehme das Wetter so, wie es kommt.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen