https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Helfer bei Umzug angegriffen
Helfer bei Umzug angegriffen
12.02.2018 - 17:14 Uhr
Rastatt (red) - Ein Mitglied des Technischen Hilfswerk (THW) wurde nach dem Rastatter Fastnachtsumzug am Sonntagnachmittag von einer Gruppe von drei Männern heraus beleidigt und angegriffen.

Das THW-Mitglied hatte gegen 16.30 Uhr einen Besucher angesprochen, weil er gegen Baustellenschilder in der Kaiserstraße getreten hatte. Daraufhin wurde dieser ausfallend, beleidigte den Helfer und griff ihn an. Das THW-Mitglied ging schließlich durch einen Schlag zu Boden, berichtet die Polizei. Hierbei wurde auch seine Brille beschädigt.

Weitere Mitglieder des THW konnten den Angreifer bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige. Das Opfer zog sich durch den Übergriff Blessuren zu.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Bunte Tupfer gegen das Grau

12.02.2018
Bunte Tupfer gegen das Grau
Rastatt (dm) - Zum 53. Mal zog in der Barockstadt am Sonntag ein närrischer Korso durch die Innenstadt, etwa 60 Gruppen zählte er dieses Mal. Die Mischung aus karnevalistischen Gruppen, Hästrägern, Musikgruppen und Wagen setzte bunte Tupfer gegen das triste Wetter-Grau (Foto: fuv). »-Mehr
Bühl
Security verfolgt Umzug mit ´wachem Auge´

08.02.2018
Großer Umzug am Sonntag in Bühl
Bühl (jo) - Umzugsmeister Lothar Bäuerle erwartet etwa 90 Gruppen zum großen Bühler Umzug. Die närrische Parade, Höhepunkt der Bühler Straßenfasnacht, setzt sich am Sonntag, 11. Februar, um 14 Uhr in Bewegung, traditionell organisiert und präsentiert von der Narrhalla (Foto: bema). »-Mehr
Offenburg / Karlsruhe
--mediatextglobal-- Null Toleranz: Die Beamten legen bei den Umzügen ein besonderes Augenmerk auf den Alkoholkonsum von Jugendlichen. Foto: dpa

08.02.2018
Polizei zeigt Präsenz
Offenburg/Karlsruhe (fk) - Deutlich erkennbare Präsenz, so umschreibt ein Sprecher die Fastnachtsdoktrin des Offenburger Polizeipräsidiums. Konsequentes Vorgehen gegen auffällige Personen soll Krawalle im Keim ersticken. Ebenso macht es das Polizeipräsidium Karlsruhe (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Aktion ´Saubere Stadt Rastatt´ startet wieder: Helfer gesucht

07.02.2018
Großes Reinemachen
Rastatt (red) - Großer Frühjahrsputz ist wieder angesagt in Rastatt: Vom 12. bis 17. März krempeln wieder Hunderte Schüler und Vereinsmitglieder die Ärmel hoch und sammeln in der Innenstadt und den Ortsteilen den Müll ein. Für die Aktion werden noch Helfer gesucht (Foto: Stadt). »-Mehr
Baden-Baden
Regnen tut es nur Konfetti

05.02.2018
Konfetti und Gutsle in Varnhalt
Baden-Baden (cn) - Fröhlich feierten mehrere Tausend Narren beim Varnhalter Umzug ein prächtiges Fastnachtstreiben. Zu den rund 2 000 Mitwirkenden gesellten sich mehr als 4 000 Besucher. Groß und Klein vergnügten sich rund zweieinhalb Stunden auf den Straßen (Foto: cn). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Weil einige Eltern einem Wirt zufolge ihre Kinder nicht mehr im Griff haben, sind diese abends in seinem Restaurant nicht mehr erwünscht. Eine sinnvolle Maßnahme?

Ja
Nein
Weiß nicht


www.los.de/los-rastatt/lrs/
http://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen