https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Höchste Geburtenrate seit mehr als 40 Jahren
Höchste Geburtenrate seit mehr als 40 Jahren
15.02.2018 - 21:19 Uhr
Stuttgart (KNA) - Die Geburtenrate in Baden-Württemberg ist auf den höchsten Wert seit mehr als 40 Jahren gestiegen. 2016 kamen 107.500 Kinder zur Welt, was einem Plus von 7.200 entspricht. Die durchschnittliche Kinderzahl je Frau stieg auf 1,59 und war damit so hoch wie zuletzt 1973, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Stuttgart mitteilte.

Als Gründe für die "überraschend hohe" Kennziffer nannten die Statistiker den Ausbau der Kinderbetreuungsangebote, eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die allgemein gute konjunkturelle Lage. In wirtschaftlich schwierigen Zeiten entschieden sich weniger Paare für Kinder, so das Statistikamt. Eine weitere Ursache für die steigende Kinderzahl sei die Zuwanderung.

Spitzenreiter unter den 44 Stadt- und Landkreisen waren 2016 der Alb-Donau-Kreis mit einer Geburtenrate von 1,8 sowie der Landkreis Rottweil mit 1,78 Kindern je Frau; die niedrigste Quote verzeichneten Freiburg (1,36) und Stuttgart (1,38). Die Zahlen belegten ein Land-Stadt-Gefälle bei der Kinderzahl, so die Statistiker. Allerdings seien diese Unterschiede nicht mehr flächendeckend zu beobachten.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Volksbank, IHK und Stadt würdigen das Engagement der langjährigen Mitarbeiter der Genossenschaftsbank. Foto: Gernsbeck

15.02.2018
Volksbank ehrt treue Mitarbeiter
Baden-Baden (red) - Die Volksbank Baden-Baden/Rastatt hat 64 Mitarbeiter (Foto: Gernsbeck) für ihre Treue geehrt. Im Kulturhaus LA8 würdigten der Vorstand der Bank, die Indus trie- und Handelskammer (IHK) Karlsruhe sowie die Stadt Baden-Baden das Engagement der Beschäftigten. »-Mehr
Baden-Baden
Olympia-Bilder für vier europäische Länder

14.02.2018
SWF überträgt Olympische Spiele
Baden-Baden (rei) - Vor 50 Jahren gab es für Großereignisse die "Eurovision" als Verteiler aktueller Fernsehbilder an die europäischen TV-Sender. Der Südwestfunk (SWF) war erstmals 1960 der deutsche "Verteiler" für die Olympischen Sommerspiele in Rom (Foto: rei/Archiv). »-Mehr
Bühl
Hausmänner auf dem Fastnachtsolymp

09.02.2018
Suppenausgabe für die Narren
Bühl (sie) - Traditionell stärkten sich Vertreter der Bühler Zünfte am Vormittag des Schmutzigen Donnerstags im Friedrichsbau mit der Narrensuppe (Foto: bema). Im Rahmen der Veranstaltung wurden auch wieder hohe Auszeichnungen an Leistungsträger der Fastnacht verliehen. »-Mehr
Baden-Baden
Ein Sündenfall in den schönsten Tönen

06.02.2018
Hengelbrock bringt "Die Schöpfung"
Baden-Baden (red) - Höchste Präzision und emotionaler Gehalt gehen Hand in Hand, wenn Thomas Hengelbrock und das Balthasar-Neumann-Ensemble sam Chor und Solisten Haydns Oratorium "Die Schöpfung" im Festspielhaus aufführen - einfach nur schön (Foto: Gregonowits). »-Mehr
Stuttgart
Autobauer Daimler legt deutlich zu

01.02.2018
Daimler legt weiter zu
Stuttgart (dpa) - Dank neuer Absatz-Bestwerte hat der Autobauer Daimler bei Umsatz und Ergebnis noch einmal deutlich zugelegt. Die Beschäftigten bekommen in diesem Jahr eine deutlich höhere Prämie: 5.700 Euro sollen die in Deutschland nach Tarifvertrag beschäftigten Mitarbeiter erhalten (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit einem Bündel von Maßnahmen will die Bundesregierung die hohen Mietkosten dämpfen, die viele Bürger besorgen. Fürchten Sie, sich in Zukunft Ihre Wohnung nicht mehr leisten zu können?

Das ist schon der Fall.
Ja.
Nein.
Ich bin in keinem Mietverhältnis.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
http://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen