https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Auf dem Nachhauseweg niedergeschlagen
Auf dem Nachhauseweg niedergeschlagen
20.02.2018 - 18:51 Uhr
Kuppenheim (red) - Zwei noch unbekannte junge Männer haben am späten Montagabend einen 17-Jährigen in der Kuppenheimer Wörtelstraße angegriffen.

Der 17-Jährige befand sich gegen 23.30 Uhr alleine auf dem Nachhauseweg von einem Freund, als er von zwei anderen Jugendlichen unvermittelt zu Boden geschlagen wurde. Die Schläger flüchteten danach in unbekannte Richtung. Der 17-Jährige wurde laut Polizei verletzt und musste in einem Krankenhaus versorgt werden.

Laut Angaben des Verletzten handelte es sich um zwei junge Männer zwischen 15 und 20 Jahren, die schwarze Kleidung trugen. Einer der Täter trug eine Baseballmütze und der andere einen Vollbart. Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen unter der Telefonnummer (0 72 25) 9 88 70 um Hinweise.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Sinzheim
Unbekannter versetzt 16-Jährigen einen Faustschlag

09.02.2018
Faustschlag ins Gesicht
Sinzheim (red) - Ein Jugendlicher ist nach einer Fastnachtsveranstaltung am Schmutzigen Donnerstag in Sinzheim von einem Unbekannten attackiert worden. Der Angreifer hatte dem 16-Jährigen unvermittelt einen Faustschlag verpasst (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rastatt
Jugendlicher attackiert Landsleute

07.02.2018
Jugendlicher attackiert Landsleute
Rastatt (red) - Eine Unterhaltung zwischen zwei Männern am Rastatter Bahnhof wurde am Dienstagabend abrupt beendet, als sich 17-Jähriger in das Gespräch der beiden einmischte. Dabei schubste er einen der Männer und schlug ihm ins Gesicht (Symbolfoto: red). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Alfons Falk schwingt in seiner Kantinen-Küche den XXL-Kochlöffel: In diesem riesigen Bottich bereitet er am Schmutzigen Donnerstag die Narrensuppe zu. Foto: Siebnich

06.02.2018
Leckerbissen für Bühler Narren
Bühl (sie) - Wenig Schlaf, viel Lärm und der eine oder andere Schluck Alkohol: Fastnacht ist nicht gerade die gesündeste Zeit des Jahres. Ein nahrhafter Leckerbissen zwischendurch ist da eine Wohltat für den strapazierten Körper. Für den sorgt Alfons Falk (Foto: sie) mit seiner Narrensuppe. »-Mehr
Rastatt
Jugendliche feuern mehr als 50 Geschosse ab

31.01.2018
Jugendliche ballern herum
Rastatt (red) - Eine Frau hat am Dienstag einen bewaffneten Mann gemeldet, den sie in einer gegenüberliegenden Wohnung gesehen hatte. Die Polizei entdeckte dann drei Teenager, die mit einer Druckluftwaffe herumballerten. Mehr als 50 Geschosse hatten sie abgefeuert (Symbolfoto: red/pol). »-Mehr
Baden-Baden
Varnhalt hofft auf störungsfreien Verlauf

31.01.2018
Sicherheitskonzept für Umzug
Baden-Baden (bor) - Keine Mühen scheuen die Organisatoren des Varnhalter Umzugs, die Reblandhexen und der Narren-Clubs Varnhalter Rebschenkele, um den närrischen Lindwurm am kommenden Samstag, 3. Februar, sicher und ohne Zwischenfälle ziehen zu lassen (Foto: co/Archiv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit einem Bündel von Maßnahmen will die Bundesregierung die hohen Mietkosten dämpfen, die viele Bürger besorgen. Fürchten Sie, sich in Zukunft Ihre Wohnung nicht mehr leisten zu können?

Das ist schon der Fall.
Ja.
Nein.
Ich bin in keinem Mietverhältnis.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen