https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Bislang keine deutsche Medaille
Bislang keine deutsche Medaille
21.02.2018 - 11:16 Uhr
Pyeongchang (dpa) - Das deutsche Team ist in den ersten beiden Entscheidungen des zwölften Wettkampftages bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang erwartungsgemäß ohne Medaillen geblieben.

Ski-Alpin:

Skirennläuferin Viktoria Rebensburg (dpa-Foto) gelang am Mittwoch in ihrem letzten Olympia-Rennen keine Überraschung: Sie wurde in der Abfahrt Neunte. Gold gewann die Italienerin Sofia Goggia vor Ragnhild Mowinckel aus Norwegen und US-Star Lindsey Vonn. Als zweite deutsche Starterin erreichte Kira Weidle einen ordentlichen elften Platz. Damit wartet das deutsche Alpin-Team in Südkorea weiter auf das erste Edelmetall.

Im Skicross sicherte sich der Kanadier Brady Leman Gold. Der Vierte von Sotschi setzte sich im Finale vor dem Schweizer Marc Bischofsberger durch. Nach einem Sturz rettete der Russe Sergej Ridzik Bronze. Paul Eckert, Tim Hronek und Florian Wilmsmann schieden jeweils in der ersten K.o.-Runde aus. Drei Fahrer stürzten schwer und mussten von Sanitätern von der Strecke gebracht werden.

Bob:

Die größten deutschen Medaillen-Hoffnungen tragen am Mittwoch die Frauen im Zweierbob. Mariama Jamanka liegt vor den beiden letzten Läufen in Führung, Stephanie Schneider ist Dritte.

Eiskunstlauf:

Die dreimalige deutsche Eiskunstlauf-Meisterin Nicole Schott aus Essen erreichte mit einer fehlerfreien Kurzkür als 14. sicher das Kür-Finale am Freitag. In Führung ging die 15 Jahre alte Europameisterin Alina Sagitowa vor ihrer drei Jahre älteren Moskauer Trainingskollegin Jewgenija Medwedjewa und Kaetlyn Osmond aus Kanada.

Eishockey:

Tschechien und das Team der Olympischen Athleten aus Russland stehen sich im Halbfinale des Eishockey-Turniers gegenüber. Die Tschechen setzten sich im Viertelfinale gegen die USA mit 3:2 (1:1, 1:1, 0:0) nach Penaltyschießen durch. Die Russen besiegten Norwegen mit 6:1 (3:0, 2:1, 1:0). Das deutsche Team kämpfte um 13.20 Uhr (MEZ) gegen Weltmeister Schweden um den Einzug in die Vorschlussrunde. Finnlands Eishockey-Frauen sicherten sich Bronze. Sie besiegten das Team der Olympischen Athleten aus Russland mit 3:2 (1:0, 2:1, 0:1) im Spiel um Platz drei. Das Frauen-Finale zwischen Kanada und den USA findet am Donnerstag statt.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Das Untergeschoss der Fruchthalle reicht weit in den Platz beim Hintereingang hinein. Nach dem tête-à-tête ist hier Baustelle, um künftig eindringendem Wasser zu trotzen.  Foto: ema

21.02.2018
Fruchthalle: Platz wird aufgebuddelt
Rastatt (ema) - Seit Jahren rätseln die städtischen Ingenieure, warum ins Untergeschoss der Fruchthalle, das sich in den Platz beim Hintereingang schiebt, Wasser eindringt. Damit soll Schluss sein. Jetzt wird eine Sanierung starten, die wohl rund 550 000 Euro kosten soll (Foto: ema). »-Mehr
Bühl
Trickdieb stiehlt Seniorin 200 Euro

19.02.2018
Trickdieb stiehlt Seniorin Geld
Bühl (red) - Ein bislang unbekannter Mann hat am Montagmorgen vor einer Bankfiliale in der Friedrichstraße einer 81 Jahre alten Frau ihr Geld geklaut. Mit einem Trick gelang es dem Langfinger, in den Geldbeutel der Seniorin zu greifen und 200 Euro zu erbeuten (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Rollerdieb scheitert zweimal

19.02.2018
Rollerdieb scheitert zweimal
Baden-Baden (red) - Gleich zweimal wurden am Wochenende in der Innenstadt Versuche gestartet, abgestellte Roller zu entwenden. In beiden Fällen versuchte der Täter, die Fahrzeuge wegzuschieben, um sie dann nach einigen Meter beschädigt stehen zu lassen (Symbolfoto: red). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- ´Wir sind nach wie vor mit viel Herzblut dabei´: Gerhard und Renate Linderer in ihrer Videothek. Foto: Siebnich

19.02.2018
Eine der letzten ihrer Art
Bühl (sie) - Sie ist eine der letzten ihrer Art: die Efa-Videothek in Bühl. Gerhard und Renate Linderer (Foto: sie) betreiben sie seit 1992. Hartnäckig widersetzen sie sich dem Massensterben, das ihre Branche heimgesucht hat. Manche Familien kommen in der dritten Generation zu ihnen. »-Mehr
Lichtenau
--mediatextglobal-- Hier geht es ohnehin immer eng zu: Der Glasfaserausbau in der Hauptstraße wird die Stadt und die beteiligten Firmen vor eine Herausforderung stellen. Foto: Siebnich/av

17.02.2018
Breitbandausbau beginnt im März
Lichtenau (sie) - Im Zuge des interkommunalen Projekts "Baden.net" soll in Lichtenau Ende März der Breitbandausbau beginnen. Der Gemeinderat vergab am Donnerstag die entsprechenden Aufträge. Eng zugehen wird es dabei in der Hauptstraße, die halbseitig gesperrt werden muss (Foto: sie). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Angesichts der aktuellen Regierungskrise um die Asylpolitik ist laut Umfrage fast jeder zweite Deutsche für eine Ablösung von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen