https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Winter zeigt sich eiskalt aber sonnig
Winter zeigt sich eiskalt aber sonnig
22.02.2018 - 20:44 Uhr
Stuttgart (lsw) - Auch wenn stellenweise die ersten Krokusse ihre Köpfchen aus dem Schnee stecken - der Winter hat Baden-Württemberg noch fest im Griff. Es bleibt knackig kalt. Nächste Woche drohen nachts landesweit sogar Temperaturen bis minus 15 Grad.

Ski- und Schlittenfahrer dürfen sich indes freuen. "Am Wochenende haben wir im Bergland ideales Wintersportwetter", sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Donnerstag. Der Schnee bleibt überall liegen. Dazu wird es sonnig. Am Samstag liegen die Temperaturen tagsüber bei minus ein bis plus sechs Grad entlang des Rheins. Bereits in der Nacht zum Sonntag treibt dann Polarluft die Temperaturen in den Keller. Sie sinken auf bis zu minus neun Grad.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Gut zwei Drittel der Deutschen schlemmen einer Umfrage zufolge an Weihnachten ohne schlechtes Gewissen. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich halte mich generell zurück.
Ich esse immer worauf ich Lust habe.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen