https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Unfallflucht: Polizei bittet um Hinweise
Unfallflucht: Polizei bittet um Hinweise
23.02.2018 - 09:16 Uhr
Rastatt (red) - Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht, die sich am Mittwoch in Rastatt zugetragen hat. Bei der Kollision entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. Hinweise aus der Bevölkerung sind erbeten.

Der noch unbekannte Fahrer eines mutmaßlich größeren Fahrzeugs rammte laut der Polizei am Mittwoch zwischen 10 Uhr und 15.30 Uhr einen Mercedes Sprinter. Dieser war in der Lochfeldstraße vor dem Anwesen Nummer 22 geparkt. Durch die Kollision entstand ein Schaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Um diesen scherte sich der Unfallverursacher aber nicht, sondern fuhr einfach davon.

Die Beamten des Polizeireviers Rastatt haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen unter der Telefonnummer (0 72 22) 76 10 um Hinweise.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Auffahrunfall: Polizei bittet um Hinweise

20.02.2018
Aufgefahren: Polizei bittet um Hinweise
Gaggenau (red) - Ein Renault-Fahrer ist am Montag einem VW, der gerade auf die B462 einfahren wollte, von hinten aufgefahren. Der Unfallverursacher flüchtete und hinterließ einen Schaden von rund 800 Euro. Die Polizei bittet nun um Hinweise (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Radler weicht Lkw aus und stürzt

09.02.2018
Radler weicht Lkw aus: Sturz
Rastatt (red) - Ein Lastwagenfahrer hat in Rastatt beim Linksabbiegen einen Fahrradfahrer übersehen. Als dieser dem Lkw auswich, stürzte der Radler und verletzte sich leicht. Der Lkw-Fahrer fuhr laut der Polizei einfach weiter, konnte aber ermittelt werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Hügelsheim
Unfallflucht in Hügelsheim

08.02.2018
Unfallflucht in Hügelsheim
Hügelsheim (red) - Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht, die sich am Mittwoch zwischen 16.20 und 19.30 Uhr in der Torontostraße ereignet hat. Ein bislang unbekannter Autofahrer streifte dort einen geparkten Renault Clio und vermutlich einen weiteren Wagen (Symbolfoto: av). »-Mehr
Baden-Baden
Juweliergeschäft erneut überfallen

29.01.2018
Juwelier erneut überfallen
Baden-Baden (red) - Erneut haben zwei Männer am Montag ein Juweliergeschäft in der Baden-Badener Innenstadt überfallen. Die Verkäuferin sperrten sie in einen Nebenraum ein. Die Diebe erbeuteten hochwertige Uhren. Die Polizei sucht Zeugen (Symbolfoto: fk). »-Mehr
Gaggenau
Zeuge meldet Unfallflucht der Polizei

25.01.2018
Zeuge meldet Unfallflucht
Gaggenau (red) - Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass eine Unfallflucht im Verlauf am Mittwoch in Gaggenau frühzeitig aufgeklärt werden konnte. Der Mann meldete den Vorfall in der Luisenstraße und die Unfallverursacherin wurde gefasst (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die CDU Baden-Württemberg hat sich für ein generelles Burkaverbot ausgesprochen. Halten Sie das für richtig?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen